Detailinformationen

Tonformat: stereo & multichannel (Hybrid)
  • Künstler: Susan Hamilton, Cecilia Osmond, Margot Oitzinger, Thomas Hobbs, Dunedin Consort & Players, John Butt
  • Label: Linn, DDD, 2009
  • Bestellnummer: 1124147
  • Erscheinungstermin: 31.5.2010

Produktinfo

Joshua Rifkin, Musiker und Wissenschaftler, erklärte bereits in den 1980er Jahren, dass Johann Sebastian Bach die Chorstimmen seiner Werke nur solistisch besetzt habe. Über viele Jahre hinweg verstand es Rifkin, diese These zu beweisen und immer mehr historisch orientierte Ensembles finden Zugang zu dieser Aufführungs-Theorie.

Im Jahre 2006 veröffentlichte Rifkin nach langen Studien im Breitkopf und Härtel Verlag die Urtext-Ausgabe der h-moll-Messe von Bach. Diese Edition fasst ein Werk zusammen, das Bach in verschiedenen Lebensphasen komponiert hatte und dessen einzige damals vollständige Partitur sein Sohn Carl Philipp Emanuel verwaltete, unter anderem bearbeitete und seine Version verbreitete. Rifkin hat die Veränderungen des Bach-Sohns eliminiert, die Original-Manuskripte und das vorhandene Stimmenmaterial gründlich untersucht, und die bereinigte Version notiert.

Diese Fassung wurde nun erstmals vom Dunedin Consort aufgenommen. Das britische Gesangs-Ensemble ist grundsätzlich in jeder Stimme mit einem Sänger, bzw. einer Sängerin besetzt und erzielte gemeinsam mit ausgesuchten Instrumentalisten, den Dunedin Players großes Aufsehen.

Pressestimmen:


»Liebhaber dieses großen Werkes werden vieles zu schätzen wissen – und sogar Neues entdecken.« BBC Online
»Sicherlich keine andere Aufnahme von Bachs h-moll-Messe ist so prall voller Freude wie diese.« The Times

EUR 32,99

-39%

EUR 19,99*

lieferbar innerhalb 3-4 Wochen
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands