Detailinformationen

Suite a-moll aus "Premier Pieces de Clavecin";Suite e-moll aus "Pieces de Clavessin;Menuet;Suite in D;La Dauphine;Suite a-moll aus "Nouvelles Suites de Pieces de Clavecin";Suite in G;Les Petits Marteaux;5 Transkriptionen aus "Pieces de Clavecin en Concert"
+Balbastre: Transkription der Pigmalion-Ouvertüre von Rameau
  • Künstler: Jory Vinikour, Cembalo
  • Label: SonoLuminus, DDD, 2011
  • Bestellnummer: 2725166
  • Erscheinungstermin: 25.6.2012

Disk 1 von 2

Pièces de Clavecin I (Premier Livre): Suite a-moll

  1. 1 Prélude Start
  2. 2 Allemande 1 Start
  3. 3 Allemande 2 Start
  4. 4 Courante Start
  5. 5 Gigue Start
  6. 6 Sarabande 1 - Sarbande 2 Start
  7. 7 La Véntienne Start
  8. 8 Gavotte Start
  9. 9 Menuet Start

Pièces de Clavessin: Suite e-moll

  1. 10 Allemande Start
  2. 11 Courante Start
  3. 12 Gigue en Rondeau 1 Start
  4. 13 Gigue en Rondeau 2 Start
  5. 14 Le rappel des oiseaux Start
  6. 15 Rigaudon 1 - Rigaudon 2 et double Start
  7. 16 Musette en rondeau. Tendrement Start
  8. 17 Tambourin Start
  9. 18 La villageoise Start
  1. 19 Menuet (Method) Start

Pièces de Clavessin: Suite D-Dur

  1. 20 Les tendres plaintes Start
  2. 21 Les niais de Sologne - Premier double des niais - Deuxième double des niais Start
  3. 22 Les soupirs Start
  4. 23 La joyeuse Start
  5. 24 La follette Start
  6. 25 L'entretien des muses Start
  7. 26 Les tourbillons Start
  8. 27 Le lardon Start
  9. 28 La boiteuse Start
  10. 29 Les cyclopes Start
  1. 30 La dauphine Start

Disk 2 von 2

Pièces de Clavecin: Suite a-moll

  1. 1 Allemande Start
  2. 2 Courante Start
  3. 3 Sarabande Start
  4. 4 Les trois mains Start
  5. 5 Fanfarinette Start
  6. 6 La triomphante Start
  7. 7 Gavotte avec les doubles de la Gavotte Start

Pièces de Clavecin: Suite G-Dur

  1. 8 Les tricotets Start
  2. 9 L'indifférente Start
  3. 10 Menuet 1 - Menuet 2 Start
  4. 11 La poule Start
  5. 12 Les triolets Start
  6. 13 Les sauvages Start
  7. 14 L'enharmonique Start
  8. 15 L'Égyptienne Start
  1. 16 Les petits marteaux Start

Pièces de Clavecin en Concert: Suite Nr. 1 c-moll (Auszug)

  1. 17 La livri Start

Pièces de Clavecin en Concert: Suite Nr. 2 G-Dur (Auszug)

  1. 18 L'Agaçante Start

Pièces de Clavecin en Concert: Suite Nr. 3 A-Dur (Auszug)

  1. 19 La timide Start

Pièces de Clavecin en Concert: Suite Nr. 4 B-Dur (Auszug)

  1. 20 L'Indiscrète Start
  1. 21 Pigmalion (Ouvertüre) (bearb. von Claude Balbastre) Start

Produktinfo

Auch wenn man meinen könnte, dass Jean-Philippe Rameau zu den spät berufenen gehört, ist die Tatsache, dass mehr als die erste Hälfte seines Lebens im Dunklen liegt, darauf zurückzuführen, dass er erst im Alter von 50 Jahren mit seiner ersten Oper „Hippolyte et Aricie“ schlagartig berühmt wurde. Doch bereits mit 23 Jahren hatte er seine „Suite in a-Moll“ für Cembalo veröffentlicht, die sich noch eindeutig an der älteren Generation französischer Komponisten wie Marchand orientiert. Diese Werke schienen zunächst keinen sonderlich großen Erfolg gehabt zu haben, wurden aber auf dem Höhepunkt seiner Karriere wiederveröffentlicht. Erst 18 Jahre nach seinem ersten Versuch erschien 1724 mit „Pièces de Clavecin“ eine Sammlung von Cembalowerken, die Rameau – neben seinem Kollegen Francois Couperin – als einen der bedeutendsten Komponisten für Cembalomusik im 18. Jahrhundert ausweisen.

EUR 19,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands