Detailinformationen

Icare; Cantate; Klavierkonzert
  • Künstler: Nienke Oostenrijk (Sopran),Martyn van den Hoek (Klavier), Men's Voices of the Netherlands Concert Choir, Arnhem PO, Lyndon-Gee
  • Label: Naxos, DDD, 1998/1999
  • Bestellnummer: 4981389
  • Erscheinungstermin: 29.11.2010

Produktinfo

Dass Igor Markevitch in musikalischer Hinsicht überaus „frühreif" war, wird anhand dieser siebten Folge der Naxos-Reihe mit seinen sämtlichen Orchesterwerken fast erschreckend augenscheinlich. Die Energie und der pure Ausdruck der Begeisterung in seinem Klavierkonzert, das Markevitch im Alter von nur 16 Jahren schrieb, machen aus dieser Komposition ein Werk von erstaunlicher Reife. Mit der Cantata verwertete er Musik, die ursprünglich für die Ballets Russes in Auftrag geben worden war, die er allerdings mit einem neuen Text von Jean Cocteau versah. Auch bei Icare handelt es sich um ein ehemaliges Projekt der Ballets Russes, nämlich L’envol d’Icare.
  1. 1 Piano Concerto: I. Allegro vivace Start
  2. 2 Piano Concerto: II. Andante Start
  3. 3 Piano Concerto: Iii. Allegro Risoluto Start
  4. 4 Cantate: Allegro risoluto Start
  5. 5 Cantate: Lento sostenuto Start
  6. 6 Cantate: Allegro risoluto Start
  7. 7 Cantate: Choral: Lent et soutenu Start
  8. 8 Icare: Prelude: Molto tranquillo Start
  9. 9 Icare: Eveil de la Connaissance (Awakening of Knowledge) Start
  10. 10 Icare: Icare et les Oiseaux (Icarus and the Birds) Start
  11. 11 Icare: Les ailes d'Icare (Icarus' wings) Start
  12. 12 Icare: Envol d'Icare (Flight of Icarus) Start
  13. 13 Icare: Ou l'on retrouve les ailes d'Icare (Where Icarus' wings are found) Start
  14. 14 Icare: Mort d'Icare (Death of Icarus) Start

EUR 7,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)