Detailinformationen

+Klaviersonate Nr. 2

  • Künstler: Krystian Zimerman, Kaja Danczowska, Agata Szymczewska, Ryszard Groblewski, Rafael Kwiatowski
  • Label: DGG, DDD, 2009
  • Bestellnummer: 9196162
  • Erscheinungstermin: 11.2.2011

Piano Quintet No.1

  1. 1 1. Moderato molto espressivo (1. Moderato molto espressivo) Start
  2. 2 2. Presto (1. Moderato molto espressivo) Start
  3. 3 3. Grave (1. Moderato molto espressivo) Start
  4. 4 4. Con passione (1. Moderato molto espressivo) Start

Sonata No. 2 for Piano

  1. 5 Maestoso (Sonata No. 2 for Piano) Start
  2. 6 Largo (Sonata No. 2 for Piano) Start
  3. 7 Toccata (Sonata No. 2 for Piano) Start

Piano Quintet No.2

  1. 8 1. Moderato (Piano Quintet No.2) Start
  2. 9 2. Larghetto (Piano Quintet No.2) Start
  3. 10 3. Allegro giocoso (Piano Quintet No.2) Start

Produktinfo

Der Pianist Krystian Zimerman ist nach fünfjähriger Abwesenheit wieder ins Studio zurückgekehrt, um der polnischen Komponistin Grazyna Bacewicz zum 100. Geburtstag im Jahr 2009 eine Aufnahme zu widmen.

Auf dem Album befinden sich zwei Klavierquintette sowie die kraftvolle zweite Sonate, die Zimerman 2008 beim Salzburg Festival aufgeführt hat.

Als Bonustrack gibt es Bacewiczs 1958 geschriebene Violinsonate Nr. 2, die, von ihr selbst gespielt, 1960 fürs Polnische Radio aufgenommen wurde.

Bei dem Album handelt es sich um das dritte Kammermusikalbum, das Zimerman für die Deutsche Grammophon aufgenommen hat - mit hervorragenden Kollegen und einem äußerst selten gespielten Repertoire.

Pressestimmen

Preis der deutschen Schallplattenkritik: "Außerordentlich sensibel spüren die Interpreten dem raffinierten Klangfarbenspiel nach, betonen das Spannungsfeld zwischen den motorisch pulsierenden Rhythmen und expressiven Kantilenen und verdeutlichen den gelungenen Versuch Bacewiczs, klassische Formverläufe und Kompositionstechniken in eine moderne Musiksprache zu integrieren." (Ingeborg Allihn)

EUR 19,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands