Detailinformationen

+Motetten: Memorare Piissima;Tribularet;Ave vera caro
Christi;Transeunte Domino;In passione positus Iesus
+Modena: Tiento XIX

  • Künstler: Ensemble Gilles Binchois, Les Sacqueboutiers, Dominique Vellard
  • Label: Glossa, DDD, 2010
  • Bestellnummer: 4302891
  • Erscheinungstermin: 1.5.2011
  1. 1 Sacris solemnis (Hymnus) Start
  2. 2 Memorare piissima (Motette) Start

Missa nunca fué pena mayor (Messe) (Auszug)

  1. 3 Kyrie Start
  2. 4 Gloria Start
  1. 5 Tiento 19 Start

Missa nunca fué pena mayor (Messe) (Auszug)

  1. 6 Credo Start
  1. 7 O bone Iesu Start
  2. 8 Tribularer Start

Missa nunca fué pena mayor (Messe) (Auszug)

  1. 9 Sanctus Start
  1. 10 Ave vera caro Christi (Motette) Start

Missa nunca fué pena mayor (Messe) (Auszug)

  1. 11 Agnus Dei Start
  1. 12 Transeunte Domino (Motette) Start
  2. 13 Tres 11 Start
  3. 14 In passione positus Iesu (Motette) Start

Produktinfo

Absoluter Klassiker
Dominique Vellards Interesse an spanischer Renaissancemusik spiegelt sich seit drei Jahrzehnten auch in seinen Konzerten und den Aufnahmen seines Ensembles Gilles Binchois wider. Mit seiner langjährigen Erfahrung und seinen intimen Kenntnissen dieser Musik hat er nun für Glossa die Missa Nunca fue pena mayor von Francisco de Peñalosa (ca. 1470-1528) eingespielt. Für Vellard ist dieser bislang nur wenigen Kennern bekannte Komponist ein herausragender Klassiker der Musik der spanischen Renaissance und das lange vor dem heute ungleich bekannteren Cristóbal de Morales (um 1500-1553).

Zusätzlich zur Messe, die unter Fachleuten als Peñalosas absolutes Meisterwerk gilt, hat Vellard auch eine Auswahl von Motetten und Hymnen des Komponisten aufgenommen.

Ein erhellender Essay von der führenden Musikwissenschaftlerin für diese Zeit, Tess Knighton, rundet diese außergewöhnlich gelungene Produktion ab.

EUR 19,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands