Detailinformationen

+Konzert für Orchester

  • Künstler: Seattle Symphony Chorale & Orchestra, Gerard Schwarz
  • Label: Naxos, DDD, 1988/1989
  • Bestellnummer: 2632045
  • Erscheinungstermin: 30.4.2012

Der wunderbare Mandarin op. 19 Sz 73 (Ballett)

  1. 1 Opening: The girl and three tramps Start
  2. 2 First seduction game: The shabby old rake Start
  3. 3 Second seduction game: The young student Start
  4. 4 Third seduction game Start
  5. 5 The Mandarin enters and remains immobile in the doorway Start
  6. 6 The girl begins a hesitant dance... Start
  7. 7 The Mandarin stumbles - The chase becomes even more passionate Start
  8. 8 The three tramps leap out, seize the Mandarin and tear him away from the girl Start
  9. 9 Suddenly the Mandarin's head appears between the pillows and he looks longingly at the girl Start
  10. 10 The terrified tramps discuss how they are to get rid of the Mandarin Start
  11. 11 The body of the Mandarin begins to glow with a greenish blue light Start
  12. 12 She resists no longer - They embrace Start

Konzert für Orchester Sz 11

  1. 13 1. Introduzione: Andante non troppo - Allegro vivace Start
  2. 14 2. Giuoco delle coppie: Allegretto scherzando Start
  3. 15 3. Elegia: Andante non troppo Start
  4. 16 4. Intermezzo interrotto: Allegretto Start
  5. 17 5. Finale: Pesante - Presto Start

Produktinfo

Das Ballett Der wunderbare Mandarin, das Béla Bartók 1926 vollendet hatte, wurde nach nur einer Vorstellung wegen seines Inhaltes Prostitution, Räuberei und Totschlag – verboten. Die Orchestersuite zum Ballett wurde aufgrund der mitreißenden Rhythmen und der gewagten Harmonien jedoch sehr schnell zu einem populären Orchesterwerk. 1940 emigrierte Barók in die USA und erkrankte an Leukämie. Während einer Phase der Erholung entstand ein Klassiker der Moderne, sein „Konzert für Orchester“, das am 1. Dezember 1944 vom Boston Symphony Orchestra uraufgeführt wurde.

EUR 7,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)