Detailinformationen

  • NAXOS AUDIO BOOKS, 02/2008
  • Einband: CD
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-13: 9789626348574
  • Bestell-Nr.: 2562878
  • Gewicht: 427 g
  • Maße: 141 x 123 mm
  • Stärke: 49 mm
  • Spielzeit: 711:00 Min.
  • Erscheinungstermin: 29.2.2008

  • Achtung: Artikel ist nicht in deutscher Sprache!

Weitere Ausgaben von Our Mutual Friend

Read by David Timson

Produktinfo

Out of the dust-heaps and dirty streets of mid-Victorian London Dickens creates a classic murder-mystery tale. A dead man is fished out of the Thames by a scavenger and his daughter. Who is he, and how did he get there? His death affects members of all levels of a society permeated by greed. Dickens presents an array of characters both touching and humorous from Mr. Boffin, the ‘Golden’ Dustman, to Jenny Wren the lame doll’s dress-maker. It is a story enriched by disguise and intrigue, whilst the River Thames, symbolising both polluted and renewed life weaves through it all, in this, the last novel Dickens completed.

Klappentext

David Timson received considerable praise for his vivid characters in the unabridged recording of Dickens's Our Mutual Friend. This is now presented in a more accessible format offering particularly good value. A mysterious boatman on the Thames, a drowned heir, a dustman and his wife, and a host of other Dickens characters populate this novel of relationships between the classes, money, greed and love.

Biografie

Charles Dickens (1812-1870), geboren in Landport bei Portsea, wuchs in Chatham bei London auf. Als er elf Jahre alt war, musste sein Vater wegen nicht eingelöster Schuldscheine ins Schuldgefängnis; seine Mutter folgte ihm mit Charles' Geschwistern dorthin. Charles, das zweitälteste Kind, musste währenddessen in einer Schuhwichsfabrik arbeiten. Erst als der Vater nach einigen Monaten entlassen wurde, besuchte Charles wieder eine Schule. Mit fünfzehn begann er in einem Rechtsanwaltsbüro als Gehilfe zu arbeiten, später wurde er Zeitungsreporter. §Seine schriftstellerische Karriere begann er mit seinen Skizzen des Londoner Alltagslebens. Anschließend entstanden in rascher Folge die ersten Romane. Dickens wurde Herausgeber der liberalen Londoner Zeitung "Daily News", reiste in die USA und nach Italien und verfasste 1848/1849 "David Copperfield", der viel autobiographisches Material enthält. §Dickens' liebevolle Schilderungen menschlicher Schwächen, sein Kosmos skurriler und schrulliger englischer "Originale" und die satirische Anprangerung sozialer Missstände machten ihn bereits zu Lebzeiten zu einem der beliebtesten Romanciers der Weltliteratur. Seine Bücher brachten ihm außerdem beträchtlichen Wohlstand ein. Seit 1860 lebte er auf seinem Landsitz Gad's Hill Place in Kent, wo er im Alter von nur 58 Jahren an einem Schlaganfall starb.

EUR 30,28*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)

portofrei innerhalb Deutschlands