Vinyl-Topseller August 2019

26. August 2019

Vinylfans aufgepasst. Wollt ihr wissen, welche LPs im letzten Monat am häufigsten unser Lager verlassen haben? Aber gerne doch: Hier sind unsere »Vinyl-Topseller August 2019«.
Diesmal mit dabei: Ein Klassiker neu aufgelegt, ein legendäres Konzert zum ersten Mal in voller Länge und drei spannende neue Alben.

Ja, tatsächlich: Sage und schreibe 50 Jahre sind vergangen, seit die Beatles ihr legendäres Album »Abbey Road« veröffentlichten. Das Cover gehört zu den berühmtesten der Musikgeschichte, selbiges gilt für die Platte. Mit Songs wie »Come Together« oder »Here Comes The Sun« landete es in Deutschland, Großbritannien und den USA auf Platz eins der Charts. Es ist übrigens das letzte Album, das die Beatles gemeinsam aufnahmen. »Let It Be« erschien zwar später, wurde aber weitestgehend schon vor »Abbey Road« eigespielt. Die 50th Anniversary Edition kommt am 27. September. Ihr habt sie schon fleißig vorbestellt.

Das gilt auch für Creedence Clearwater Revivals »Live At Woodstock 17.8.1969«. Das Livealbum auf Doppel-LP erscheint jetzt am 30. August und gibt erstmals den gesamten Auftritt der Band wieder, 50 Jahre nachdem sie auf dem legendären Musikfestival gespielt hat.

Beth Hart: War In My Mind (180g) (Limited Edition) (White Vinyl) (weltweit exklusiv für jpc) Und auch auf dieses Album dürft ihr euch am 27. September freuen: »War In My Mind« von Beth Hart. Nur ein Jahr nach ihrem Kollabo-Abum mit Joe Bonamassa stellt die Bluesikone ihre neue Platte vor. Und die habt ihr ebenfalls schon viele Mal vorbestellt, weshalb sie in unserer Topseller-Liste ganz oben ist, und zwar als White Vinyl, die es exklusiv für jpc gibt. Natürlich nur, solange der Vorrat reicht.

Wir bleiben dabei: Auch das folgende Album wird erst noch veröffentlicht, ist aber aufgrund der vielen Pre-Orders mit dabei: Anna Ternheims»A Space for Lost Time«. Das achte Studiowerk der Schwedin ist ein melancholisch-düsteres, verträumtes, reduziertes und im Gegensatz zum folkig-jazzigen Vorgänger poppiges Album. Die rote Vinyl gibt es exklusiv für jpc, zumindest was Deutschland, Österreich und die Schweiz betrifft.

Last but not least in unseren Topsellern: »Run Home Slow«, das zweite Album von den Australiern The Teskey Brothers, ein spannender Mix aus Blues, Rock und Soul mit dem gewissen Retro-Vibe. Und das erschien bereits am 2. August.

 

 

 

Weitere spannende Blogartikel und BlogCast-Episoden findet ihr hier:

Schlagwörter: , , ,

Christoph van Kampen

Verfasst von Christoph van Kampen

Christoph van Kampen ist unser Texter und Redakteur. Neben Rock, Pop, Klassik und Jazz beschäftigt sich der Schallplattenliebhaber bevorzugt mit dem Thema Vinyl, zum Beispiel hier im Blog.


Alle Beiträge von Christoph van Kampen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.