Datenschutz

Das sollten Sie wissen

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Bei »jpc bloggt« nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns an die Regeln der Datenschutzgesetze. Für die Datenverarbeitung bei »jpc bloggt« ist die jpc-Schallplatten-Versandhandelsgesellschaft mbH, vertreten durch den Geschäftsführer Gerhard Georg Ortmann (nachfolgend auch »wir« oder »uns«) verantwortliche Person im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO. Weitere Kontaktdaten: E-Mail: service@jpc.de, Telefon: 05401 8893999 (Mo.–Fr., 8–20 Uhr; Sa., 9–16 Uhr)

Sie können sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Dieser ist in Beschwerdefällen zuständig. Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten über folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@jpc.de. Sie haben zudem, wenn wir Ihr Anliegen aus Ihrer Sicht nicht angemessen behandeln u. a. (unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs) ein Beschwerderecht bei der für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes.

Datenerhebung und -verarbeitung bei »jpc bloggt«

Datenerhebung beim Besuch der Seiten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wenn Sie unsere Websites besuchen, auch wenn dies beispielsweise über einen Link in einem Newsletter geschieht, werden dennoch bestimmte Daten in sog. Logfiles erfasst und gespeichert. Es werden lediglich Zugriffsdaten ohne unmittelbaren Personenbezug gespeichert, wie z. B.

  • die Internetseite, von der wir besucht werden (Referrer URL)
  • die Seite, die aufgerufen wird bzw. den Namen einer angeforderten Datei
  • Typ und Version Ihres Browsers,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • das verwendete Betriebssystem, auf dem der Browser läuft
  • den Namen Ihres Internet Service Providers
  • die Internet-Adresse (IP-Adresse) des Zugreifenden
  • Inhalte, für die sich der Besucher interessiert und die Ausprägung des Interesses, wie Dauer, Häufigkeit, Interaktion mit Formularen, Navigationselementen und Links

Ein Rückschluss auf Ihre Person ist uns aufgrund dieser Daten nicht möglich und wird auch nicht ohne Ihre gesondert zu erteilende Einwilligung vorgenommen. Bei Daten, welche theoretisch Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen, wie z. B. bei der IP-Adresse, haben wir durch entsprechende Kürzungen dafür Sorge getragen, dass hierdurch ein Rückbezug auf Ihre Person erschwert wird. Erhobene IP-Adressen werden nach spätestens 7 Tagen wieder gelöscht.

Cookies

Auf unserer Webseite setzen wir sog. Cookies (= kleine Textdateien, in denen Einstellungen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden) ein. Diese Speicherung hilft uns, unseren Blog für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen.

(Zustimmungsfreie Cookies)

Cookies, die Funktionen gewährleisten, ohne die Sie unseren Blog nicht wie beabsichtigt nutzen könnten, werden nur von uns verwendet und deren Inhalte nicht Dritten zugänglich gemacht. Solche zustimmungsfreien Cookies setzen wir auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ein.

(Andere Cookies)

Zu solchen Cookies, die nach dem Willen des Gesetzgebers nicht ohne Ihre Zustimmung gesetzt werden dürfen, erfolgt bereits bei einem Besuch unserer Seite ein Hinweis auch auf diese Datenschutzhinweise.

Wir nutzen Angebote von Dritten z. B. zur Einbindung von Videos oder anderen Inhalten, um Sie mit interessanten Inhalten zu bedienen. Diese Dritte können ebenfalls Cookies setzen. Cookies von Dritten, sog. Third-Party-Cookies werden von den Partnern gesetzt, die ihrerseits interessiert sind, Sie über Angebote zu informieren, die in Ihrem mutmaßlichen Interesse liegen.

Sie können sich auf den Webseiten der Drittanbieter zur Verwendung der Cookies informieren. Wenn Sie die Cookies blockieren, können Ihnen nicht mehr alle Inhalte und Funktionalitäten verfügbar gemacht werden. Für eine einschränkungslose Nutzung müssen Sie wieder Ihre Einwilligung erteilen und entsprechende Blockaden aufheben.

– Ihre technischen Widerspruchsmöglichkeiten

Sie können die in Ihrem Browser gespeicherten Cookies manuell löschen. Sie können in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers temporäre und gespeicherte Cookies auch unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unseres Blogs. Wenn Sie Cookies nicht akzeptieren oder deaktivieren, stehen Ihnen jedoch unter Umständen bestimmte Möglichkeiten (z. B. die Kommentarfunktion) auf unserer Seite nicht zur Verfügung.

Weitere Informationen über den Einsatz von Cookies finden Sie auf den Seiten des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.: http://www.meine-cookies.org

Webanalyse und Werbung

(Google Analytics)

Diese Website nutzt zur Webanalyse Google Analytics. Google Analytics ist eine Dienstleistung, die von Google Ireland Limited (»Google«) zur Verfügung gestellt wird, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft (Registernummer: 368047) mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (»Google«). Google Analytics verwendet »Cookies«. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Internetangebots (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden auf Rechner von Google übertragen und dort gespeichert. Es ist nicht ausgeschlossen, dass dabei die Datenverarbeitung außerhalb des Anwendungsbereichs des EU-Rechts stattfindet. Google ist dem Privacy Shield beigetreten, sodass Google die Einhaltung bestimmter Datenschutzstandards garantiert.

Weitere Hinweise zu Google Analytics und Ihren technischen Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren ausführlichen Datenschutzerklärung unter „II. 3. Details zur Webanalyse und Webwerbung“, die unter folgendem Link zu finden ist: https://www.jpc.de/jpcng/home/static/-/page/rechtliches.html#ds-subhead-13.

Als Alternative dazu oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten können Sie mit Nutzung des folgenden Links dem Einsatz von Google Analytics widersprechen. Durch die Aktivierung des Links wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Bitte beachten Sie, dass dieses Opt-out-Cookie nur in diesem Browser und nur für diese Domain funktioniert. Sobald Sie Ihre Cookies in diesem Browser löschen, müssen Sie den Link erneut klicken: Google Analytics deaktivieren.

(GA Audience)

Diese Webseite benutzt GA Audience. GA Audience ist einen Dienst, der von Google Ireland Limited (»Google«) zur Verfügung gestellt wird, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft (Registernummer: 368047) mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (»Google«). GA Audience verwendet unter anderem Cookies, die auf Ihrem Endgerät (z.B. Computer, Smartphone, Tablett) gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der entsprechenden Geräte ermöglicht.

Die Daten werden hierbei zum Teil geräteübergreifend ausgewertet. GA Audience erhält Zugriff auf die im Rahmen der Verwendung von Google Analytics erstellten Cookies. Im Rahmen der Benutzung können Daten, wie insbesondere die IP-Adresse und Aktivitäten der Nutzer an einen Server der Firma Google Inc. übermittelt und dort gespeichert werden. Die Google Inc. wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit eine Verarbeitung dieser Daten durch Dritte stattfindet.

Weitere Hinweise zu GA Audience und Ihren technischen Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren ausführlichen Datenschutzerklärung unter „II. 3. Google-Remarketing-Service“, die unter folgendem Link zu finden ist: https://www.jpc.de/jpcng/home/static/-/page/rechtliches.html#ds-subhead-13.

Ihre Kommentare im Blog

Wir bieten den Nutzern unseres Blogs die Möglichkeit, individuelle Kommentare zu unseren Blogbeiträgen oder den Kommentaren anderer Nutzer zu verfassen.

Wird diese Funktion genutzt, speichern wir die Inhalte Ihres Kommentars zum Zeitpunkt der Eingaben und veröffentlichen diese zusammen mit einem eventuell gewählten Nutzernamen (der auch ein Pseudonym sein kann) und dem Kommentar sowie dem Datum und der Uhrzeit der Eingabe.

Ihre E-Mail, sowie Ihren Vornamen und Namen erheben wir für die Direktkommunikation zu Ihrer Veröffentlichung, etwa um Missbrauch und Fälle von Rechtsverletzungen unterbinden zu können. Der angegebene Name erscheint zur Veröffentlichung. Die E-Mail erscheint nicht zur Ihrer Veröffentlichung. Ihre Daten werden nur im Zusammenhang mit der Kommentarfunktion genutzt und nicht an Privatpersonen oder Unternehmen weitergeben.

Wir erheben auch die IP-Adresse, um eventuelle Rückschlüsse bei Eingriffen in unsere Systeme oder bei Verletzung von Rechten Dritter auf die Person des Kommentierenden zu ermöglichen. Eine Weitergabe solcher Daten erfolgt bei entsprechender gesetzlicher Verpflichtung an Behörden oder auf richterliche Anordnung an Personen, die in ihren Rechten verletzt sein können. Die Speicherung der IP-Adresse erfolgt für längstens 7 Tage. Eine verschlüsselte und nicht zurückrechenbare Version der IP-Adresse heben wir längstens 30 Tage lang auf, um uns vor Missbrauch der Kommentarfunktion schützen zu können.

Rechtsgrundlagen für die Datennutzungen bilden damit zum einen Ihr Auftrag zur Veröffentlichung des Kommentars  Art. 6 Abs. 1 lit a. DSGVO und unser Interesse an der Abwehr missbräuchlicher Nutzungen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO sowie gesetzliche Verpflichtungen zur Datensicherheit (Art. 6 Abs. 2 lit c DSGVO).

jpc bloggt ist keine Plattform, um uns vertrauliche Informationen zu übermitteln. Einträge und Kommentare auf unserer Seite sollten Sie wie auch sonstige öffentliche Beiträge behandeln.

Gewinnspiele

Wenn Sie an unseren Gewinnspielen teilnehmen, nutzen wir Ihre Daten für die Durchführung des Gewinnspiels und insbesondere zur Gewinnbenachrichtigung. Wenn Sie uns eine gesonderte Einwilligung erteilt haben, nutzen wir Ihre Daten im Rahmen der Einwilligung, z.B. zur Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon (siehe unten Einwilligungen; Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO). Die Daten der Teilnehmer werden nach Durchführung des Gewinnspiels aus unseren aktiven Systemen gelöscht. Sie werden von uns nur für Rechtsverteidigungszwecke archiviert, längstens bis zur Verjährung denkbarer Ansprüche (regelmäßig drei Jahre). Rechtsgrundlage bildet Art. 17 Abs. 3 lit. e DSGVO. Gewinnerdaten werden für die Dauer gesetzlicher Aufbewahrungspflichten aus handels- und steuerlichen Gründen sowie zur Abwendung von Nachteilen für den Gewinner (z.B. Rückruf von Produkten) archiviert (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 c DSGVO).

Social-Media-Links Facebook, Twitter

Sie finden bei uns Links auf Soziale Medien, wie Facebook, Twitter oder andere entsprechende Dienste. Wir haben die Möglichkeit für Sie dort Links zu unseren Blogbeiträgen zu setzen auf die bloße Verlinkung zu diesen Diensten beschränkt, damit nur Sie bestimmen können, ob diese Dienste Daten über Ihre Interessen erhalten. Social Plugins, also Programmierungen, die oft schon bei dem Besuch einer Seite Daten an die Sozialen Dienste übermittelt, setzen wir nicht ein!

E-Mails

Nehmen Sie über unsere Kontaktmöglichkeiten (z. B. über E-Mail) Kontakt mit uns auf, speichern wir Ihren Namen (der auch ein Pseudonym sein kann) und Ihre Kontaktdaten sowie Ihr Anliegen. Die Daten werden verwendet, um Ihr Anliegen zu bearbeiten und mit Ihnen zu kommunizieren. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir, um Ihnen per E-Mail antworten zu können (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit a DSGVO). Bei Fragen können Sie auch ein Pseudonym angeben. Hat sich Ihr Anliegen endgültig erledigt und bestehen keine sonstigen Aufbewahrungspflichten, werden die Daten wieder gelöscht.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Für den Fall, dass wir solche Daten verarbeiten, haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten. Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind.

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder lit. f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Sie haben das Recht, die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern keine Ausnahmen vorliegen, aufgrund derer wir Ihr Löschungsverlangen berechtigterweise ablehnen dürfen. Unsere Kontaktdaten finden Sie eingangs dieser Erklärung.

Ausführliche Hinweise zu unserer Datenverarbeitung sowie zu den vorgenannten und weiteren Rechten, wie dem Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und sonstige Widerspruchs- und Beschwerderechte finden Sie unter in den Datenschutzhinweisen in unserem Webshop unter dem Punkt „V. Welche Rechte habe ich?“, die unter folgendem Link abrufbar sind: https://www.jpc.de/jpcng/home/static/-/page/rechtliches.html#ds-subhead-21.