Vinyl-Mittwoch: 5 Neuerscheinungen auf Platte, die ihr in dieser Woche nicht verpassen solltet (KW 22)

2. Juni 2021

Jede Woche erscheinen zahlreiche neue Alben auf Vinyl. Wer soll da noch den Überblick behalten? Ein paar spannende Platten stellen wir euch deshalb jede Woche am Vinyl-Mittwoch vor. Viel Spaß.

Crowded House: »Dreamers Are Waiting«

Was für eine Überraschung: Nach sage und schreibe elf Jahren kehren keine Geringeren als Crowded House 2021 mit einem neuen Album zurück: »Dreamers Are Waiting« heißt der Nachfolger von »Intriguer« aus 2010.

No Angels: »20«

Passend zu ihrem 20. Jubiläum feiert die deutsche Girlgroup No Angels 2021 ihre Reunion und präsentiert ein neues Album: »20« heißt ihr Karriererückblick mit frischem Wind.

Billy F Gibbons (ZZ Top): »Hardware«

Vor sechs Jahren erschien das Solodebüt von Billy F Gibbons. Drei Jahre später kam der Nachfolger. Wieder drei Jahre später geht der Bluesrockpionier und ZZ-Top-Musiker bereits mit Soloalbum Nummer drei an den Start: »Hardware« ist ein mitreißendes und facettenreiches Rock-Gesamtkunstwerk.

Red Fang: »Arrows«

Die US-amerikanischen Sludge- und Stoner-Rock-Helden Red Fang veröffentlichen 2021 ein neues Album. »Arrows« heißt das riffgeladene, brettharte, mitreißende Meisterwerk.

Fortuna Ehrenfeld: »Die Rückkehr zur Normalität«

Nachdem sie vor zwei Jahren unter anderem ihr erstes französischsprachiges Album veröffentlichten, melden sich Fortuna Ehrenfeld 2021 wieder auf Deutsch zurück. Der fünfte Longplayer der Indiepopband aus Köln heißt »Die Rückkehr zur Normalität«.

 

 

 

PS: Noch mehr hoch interessante Vinyl-Neuheiten findet ihr auf unserer Vinyl-Seite.

Und weitere spannende Blogartikel und Podcast-Folgen gibt es hier:

Schlagwörter: , ,

Christoph van Kampen

Verfasst von Christoph van Kampen

Christoph van Kampen ist unser Texter und Redakteur. Neben Rock, Pop, Klassik und Jazz beschäftigt sich der Schallplattenliebhaber bevorzugt mit dem Thema Vinyl, zum Beispiel hier im Blog.


Alle Beiträge von Christoph van Kampen

3 Antworten zu “Vinyl-Mittwoch: 5 Neuerscheinungen auf Platte, die ihr in dieser Woche nicht verpassen solltet (KW 22)”

  1. Langjähriger JPC Kunde sagt:

    Was ich bei den ganzen Beschreibungen wiederveröffentlichter Platten fast überall vermisse, sind Angaben zur Tonquelle. Wurde die neue/remasterte/etc. Ausgabe auf Basis der analogen Originalbänder hergestellt, oder wurde hier einfach nur der frequenzbeschnittene Inhalt einer AudioCD auf Vinyl gepresst, was ja im Zuge des allgemeinen Hype nicht ganz unüblich ist.
    Ich glaube, wenn ich mir diese Information nicht immer mühsam recherchieren müsste, würde ich noch viel mehr Geld ausgeben :-)

  2. Wolfgang George sagt:

    Kann ich nur unterstützen. Insbesondere angesichts der vom Anbieter hochgelobten in halber Geschwindigkeit geschnittenen Platten, deren Tonquelle in der Regel eine digitale Fassung ist. Was soll das?

  3. andreas liebmann sagt:

    stimmt ! diese Information wäre extrem wichtig wie auch die Info aus welchem Presswerk sie stammen. zb bei der 3’er LP „the who live in Leeds“ ist es Glücksache ein gutes Exemplar zu bekommen da diese in Tschechien hergestellt werden wo die Qualität leider mangelhaft ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.