Shit Happens – Mit Video: die Übergabe der Santana-Gitarre an die Gewinner

26. Oktober 2017

Letzte Woche war es endlich soweit: Wir konnten die Santana-Gitarre an die glücklichen Gewinner übergeben.

Kurz für alle, die mit dem Begriff »Santana-Gitarre« nichts anfangen können: Wir hatten lange Zeit eine besondere Gitarre bei jpc stehen (hier die Geschichte dazu) und hatten einen Wettbewerb ausgeschrieben, bei dem Musiker sich für diese Gitarre bewerben konnten.

Aus allen eingesandten Videos zum Wettbewerb hat eine fünfköpfige Jury einen Gewinner ermittelt – und das mit bemerkenswerter Einmütigkeit. Tatsächlich habe drei der fünf Jurymitglieder dasselbe Video auf Platz eins gewählt und damit stand der Gewinner fest: die Band »Shit Happens« aus Lingen.

Die Übergabe

Wir hätten es uns einfach machen und die Gitarre per Post verschicken können. Aber Shit Happens proben einmal wöchentlich ein Stück außerhalb von Lingen und sind damit durchaus in Fahrweite von unserer Zentrale in Georgsmarienhütte bei Osnabrück. Und so haben wir vereinbart, sie bei einer Probe zu besuchen, die Gitarre vor Ort zu übergeben und noch ein paar Aufnahmen zu machen. Wir, das sind Katharina und Stefan, die ihr schon aus den Videos zum Wettbewerb kennt.

Gitarre und Kamera in den Kofferraum und los ging es. Schon einige Minuten vor dem vereinbarten Termin waren wir da und so konnten wir Felix, den Leadgitarristen der Band, mit der Gitarre überraschen. Ob er sich gefreut hat, darüber könnt ihr euch im Video unten eine eigene Meinung bilden. ;-)

Bevor die eigentliche Probe anfing, hat Felix sich die Gitarre erst mal allein vorgenommen. Dass die beiden ein gutes Paar sind, war gleich klar. Ich bin gespannt, welche Gitarre der neue Favorit für Probe, Auftritte und Produktionen wird. Aber ich habe da so ein Gefühl, wenn ich mich an Felix’ Gesicht und seine Spielfreude erinnere …

Wir sind dann noch für einige Stücke geblieben und durften die Probe beobachten und filmen. Die Spielfreude, die wir vorher schon bei Felix sehen konnten, ist der ganzen Band zu eigen. Das Grinsen und die gute Laune sind ansteckend und man spürt den Spaß an der Musik und am gemeinsamen Spiel, der hier offensichtlich ist. Das kommt im Video auch gut rüber, finde ich. Bei mir selbst reicht es leider nicht zu mehr als ein bisschen trommeln auf einer Transportkiste.

Den Heimweg konnten wir mit dem guten Gefühl antreten, die Gitarre in guten Händen zu wissen. Als nachträgliches Feedback durften wir noch mitnehmen, dass wir nicht nur einen, sondern »10 Leute auf einmal glücklich gemacht« haben. Also alles richtig gemacht. An der Stelle auch noch mal einen ganz herzlichen Dank von mir an die übrigen Mitglieder der Jury: Katharina, Andreas, Tosho und Christoph.

Wenn ihr mehr über und von Shit Happens wissen wollt, folgt ihr ihnen am besten auf Facebook. Vielleicht spielen sie ja mal einen Gig in eurer Nähe und den wollt ihr sicher nicht verpassen.

Schlagwörter: , ,

Stefan David

Verfasst von Stefan David

Stefan beschäftigt sich bei jpc mit dem Onlinemarketing und veröffentlicht daher auch den ein oder anderen Artikel im Blog und schreibt auf den Social-Media-Kanälen von jpc.

5 Antworten zu “Shit Happens – Mit Video: die Übergabe der Santana-Gitarre an die Gewinner”

  1. René Beyer sagt:

    Ganz großes Kino! Ihr habt die richtige Wahl getroffen!! 👍👍👍
    Mein vollster Respekt für dieses Projekt!!

  2. Olli sagt:

    Die haben es wirklich verdient. Felix freut sich ja wirklich wie Bolle. Mein Favorit war erst ein anderer aber eure Wahl war absolut korrekt. Weiter so.

  3. L.C.Sulla sagt:

    Es macht Freude zuzusehen und zuzuhören. Schön das es heute noch solches Engagement gibt. Einfach schön!

  4. Voellner-Wehber sagt:

    Ja wirklich, tolle Performance!

  5. M.K. sagt:

    Sehr sehr cool. Ganz große Klasse!