Jazz-Highlights im courier 08/2018

19. Juli 2018

Trio ELF: The Brazilian Album (Feat. Marco Lobo)Die Musik Brasiliens ist für das Trio ELF schon seit Jahren kein unbekanntes Terrain mehr. Im Gegenteil: Der brasilianische Perkussionist Marco Lobo lud die Band, bestehend aus Schlagzeuger Gerwin Eisenhauer, Pianist Walter Lang und Bassist Peter Cudek, bereits mehrfach in seine Heimat ein, ging mit ihnen auch in Europa auf Konzertreise. Neben ihrer Freundschaft entwickelte sich eine musikalische Sympathie, die jetzt in einem Album mündete, das den unverwechselbaren Stil des deutschen Jazzensembles und die Música Popular Brasileira vereint: »The Brazilian Album«. Unterstützt werden die Musiker von fünf absolut hochkarätigen Sängerinnen aus Brasilien.

Die Stanley Clarke Band meldet sich 2018 mit einem neuen Album zurück: »The Message« erscheint 45 Jahre nach dem Debütalbum des US-amerikanischen Bassvirtuosen. An Clarkes Seite sind diesmal alte Bekannte wie Cameron Graves, Beka Gochiashvili und Mike Mitchell, einige junge Talente und ein paar spannende Gäste.

Schlagwörter: ,

Dirk Petring

Verfasst von Dirk Petring

Dirk Petring verantwortet u. a. den Produktbereich Jazz und ist gleichzeitig der Allrounder im Pop/Rock/Jazz.

Eine Antwort zu “Jazz-Highlights im courier 08/2018”

  1. Jens sagt:

    Tach Herr Petring,gibt es bei Euch auch jemanden der Punk,Ska und Rock Vinyl
    Vorstellt?

    Gruss aus dem Steinweg in Achim von
    Kathi & Jens Berger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.