Jazz-Highlights im courier 07/2017

22. Juni 2017

Nils Landgren: Unbreakable»(…) es dampft, knattert und groovt nach wie vor aus allen Rohren«, schreibt das deutsche Fachmagazin »Jazzthing« in seiner aktuellen August-Ausgabe zum neuen Album von Nils Landgren Funk Unit und trifft damit den sprichwörtlichen Nagel auf den Kopf. Der Mann mit der metallicroten Posaune gründete die Band (damals noch unter dem Namen Nils Landgren Unit) bereits 1992. Drei Jahre später veröffentlichte das Ensemble sein Debütalbum (kurioserweise ein Livealbum) auf dem noch jungen deutschen Jazzlabel ACT und begründete damit den Beginn einer internationalen Karriere. Auch auf dem aktuellen Album mit dem Titel »Unbreakable« zeigen »Mr. Red Horn« und seine kongenialen Mitstreiter wie aufregend es klingen kann, wenn Weltklassemusiker die Elemente des Jazz, Funk und Soul zu einem hochprozentigen Cocktail mischen. Unter Beteiligung namhafter Gäste wie u. a. Randy Brecker und Tim Hagans ist das Ergebnis schlicht spektakulär. Alles Weitere in unserem Jazz-Shop.

Schlagwörter: ,

Dirk Petring

Verfasst von Dirk Petring

Dirk Petring verantwortet u. a. den Produktbereich Jazz und ist gleichzeitig der Allrounder im Pop/Rock/Jazz.

Kommentare sind geschlossen.