Schöne Aussicht: die jpc-Vinylvorschau (Folge 1: Januar–März)

26. Januar 2018

Jedes Jahr erscheinen Hunderte neue Alben auf Vinyl. Und damit ihr kein Plattenhighlight verpasst, präsentieren wir euch ab sofort vierteljährlich unsere neue Rubrik: »Schöne Aussicht: die jpc-Vinylvorschau«. Natürlich können wir an dieser Stelle keine vollständige Auflistung vornehmen, dafür stellen wir euch ein paar spannende Platten vor, zum Beispiel besondere Neuerscheinungen, limitierte Editionen, Reissues oder einfach nur gute Musik. Hier ist die erste Folge: ein Ausblick auf Januar, Februar und März.

David Bowie: Beauty And The Beast (Picture-Disc)Der erste Tipp richtet sich an David-Bowie-Fans, Schallplattenliebhaber und Sammler. Anlässlich des 40. Geburtstages erscheint am 5. Januar die remasterte 40th-Anniversary-Picture-Disc »Beauty And The Beast«. Bereits im September 2017 gab es eine Geburtstags-Picture-Disc von »Heroes«.

Eine Woche später dürfen wir uns über ein neues Album der Donots freuen. »Lauter als Bomben« heißt die Platte, die als limitierte gelbe Vinyl mit zusätzlicher CD erhältlich ist, außerdem als Limited-Fan-Box mit CD, DVD und Bonus-7″-Vinyl.

Seit dem letzten Album von Black Rebel Motorcycle Club ist viel geschehen. Eine schwere Gehirnoperation bei Schlagzeugerin Leah Shapiro und allgemeines Ausgebranntsein forderten eine längere Pause der Band. Bis jetzt. Am 12. Januar erscheint ihr neues Album »Wrong Creatures«.

Filmmusik: Stranger Things: Music From Netflix SeriesErst im Juni 2016 startete die erste Staffel von »Stranger Tings« bei Netflix, trotzdem hat die US-amerikanische Science-Fiction-Mysteryserie um Mike, Will, Dustin, Lucas und Elfi bereits Kultstatus erreicht. Das gilt auch für den Soundtrack, der Anfang 2018 auf Vinyl erhältlich ist: »Stranger Things: Music From Netflix Series« kombiniert kurze Ausschnitte, Dialoge etc. mit Songs, die man aus der Serie kennt.

Arcade Fire: Creature Comfort (Limited-Edition) (White Vinyl) Nach ihrem Nummer-eins-Album im letzten Jahr veröffentlichen Arcade Fire am 19. Januar gleich zwei Songs daraus als farbige 12“-Single: »Creature Comfort« in weiß und »Put Your Money On Me« in transparent-rot.

Am 19. Januar präsentiert die norwegische Singer-Songwriterin Kari Bremnes ihr neues Album: »Det vi har« ist große Klangkunst, ein Album zwischen Traum und Wirklichkeit, das einen ohne Umwege mit in die wunderschöne skandinavische Einsamkeit nimmt.

Calexico arbeiten seit mehr als 20 Jahren an ihrer unverkennbaren Soundsignatur, die sich irgendwo zwischen Mariachi, Latin, Jazz, Alternative, Country, Folk und Indierock einpendelt. Vor allem letzterer wird auf ihrem neuen Album »The Thread That Keeps Us« großgeschrieben, fast so wie früher. Exklusiv bei jpc gibt es eine Limited-Edition inkl. Art-Print. Natürlich nur, solange der Vorrat reicht.
Zwei Jahre schuf sich Nils Frahm im Berliner Funkhaus die perfekte Umgebung für sein neues Album. 2018 ist »All Melody« fertig, auf dem er wie kein Zweiter zeitgenössische klassische Musik und minimalistische elektronische Sounds kombiniert.

Die drei ???: Die drei ??? und das Verbrechen im Nichts (Folge 191) (180g) (Limited-Edition) Bereits seit Folge 184 dürfen sich Schallplattenliebhaber unter den Drei-???-Fans wieder über die Vinyl-Auflage freuen. Am 26. Januar erscheint nun Folge 191 auf Doppel-LP: »Die drei ??? und das Verbrechen im Nichts« (Limited-Edition).

Darauf haben Damien-Rice-Fans lange gewartet: »O«, das Debütalbum des irischen Singer-Songwriters erscheint im März 2018 zum ersten Mal überhaupt auf Vinyl. Das Original auf CD kam ursprünglich bereits 2002 auf den Markt. Hat ja bloß 16 Jahre gedauert.

Franz Ferdinand: Always Ascending (Limited-Edition) (Pink Vinyl) Franz Ferdinand beglücken uns Anfang Februar nicht nur mit ihrem ersten Album seit fünf langen Jahren, sondern auch noch mit einer schönen Colored-Vinyl. Die pinke LP passt ausgezeichnet zum Cover von »Always Ascending«.

Ein klassisches Jazz-Klaviertrio? GoGo Penguin sind weit mehr als das. Denn was Chris Illingworth, Nick Blacka und Rob Turner aus Piano, Bass und Schlagzeug herausholen, ist nur schwer unter einen Genrebegriff zu fassen. »A Humdrum Star« ist ihr zweites Album bei Blue Note Records.

Gleich drei neue EPs veröffentlichen die schottischen Indierocker Belle & Sebastian im Dezember 2017 sowie Januar und Februar 2018. Die ganze Sammlung gibt es unter dem Titel »How To Solve Our Human Problems« auf drei Schallplatten.

Neujahrskonzert 2018 der Wiener Philharmoniker Auch 2018 eröffnen die Wiener Philharmoniker bei ihrem »Neujahrskonzert« wieder feierlich das Klassikjahr, dieses Mal unter der Leitung des Italieners Riccardo Muti. Am 16. Februar erscheint der Mitschnitt auf insgesamt drei LPs.

Mit ihrem Debüt vor zwei Jahren haben Isolation Berlin deutschen Rock auf ein neues Level gehoben. Mit ihrem neuen Album »Vergifte Dich«,  das am 23. Februar erscheint, können sie dieses Level 2018 problemlos halten.

Jimi Hendrix: Both Sides Of The Sky (180g) (Limited-Edition) Das gibt es auch nicht alle Tage: Mit Jimi Hendrix’ »Both Sides Of The Sky« finden am 9. März einige bislang unveröffentlichte Aufnahmen der Rocklegende den Weg aus den Archiven an die Öffentlichkeit.

Mit seiner Band Status Quo schrieb Rick Parfitt Musikgeschichte. Die Arbeiten an seinem ersten Soloalbum konnte der Gitarrist allerdings nicht mehr abschließen: Am 24. Dezember 2016 verstarb der Musiker. Nachdem Familie und Kollegen die Platte im vergangenen Jahr fertiggestellten, erscheint »Over And Out« nun am 23. März doch noch.

 

Auf welche Alben, die 2018 erscheinen, freut ihr euch ganz besonders?

Schlagwörter: , , ,

Christoph van Kampen

Verfasst von Christoph van Kampen

Christoph van Kampen ist unser Texter und Redakteur. Neben Rock, Pop, Klassik und Jazz beschäftigt sich der Schallplattenliebhaber bevorzugt mit dem Thema Vinyl, zum Beispiel hier im Blog.

20 Antworten zu “Schöne Aussicht: die jpc-Vinylvorschau (Folge 1: Januar–März)”

  1. Michael sagt:

    Stranger-Things gab es aber schon als Vinyl – habe ich sogar bei euch bestellt ;) Wird es den Soundtrack zu „Dark“ auch auf Vinyl geben?

  2. Hofal sagt:

    kommt vielleicht die erst LP von Suzi Quatro wieder als remastert?

  3. Wilfried sagt:

    Toll wäre es, wenn es die Wishbone Ash-Platten 2018 remastered auf Vinyl geben würde (zumindest die ersten drei)?

  4. Wil Peeters sagt:

    Es lässt such hoffen dass es mal Vinyl gibt von den Boo Radleys aus UK. Darauf warte ich schon lange. Slowdive und Catherine Wheel gibt es ja zum Teile schon. Damit wäre das ein sehr grosser Highlight in diesem Jahre.

  5. Manfred Stock sagt:

    Wie soll man sich noch auf Vinyl freuen, wenn trotz Vorbestellung man einen Tag vor Veröffentlichung erfährt, das man die LP nicht bekommt. Mir heute bei JPC passiert. Im Kundenkonto : Magnum – Lost On The Road To Eternity -ausverkauft-.

  6. Jörg Albrecht sagt:

    Ich warte auf das Live Album Pulse von Pink Floyd auf Vinyl. am besten von RTI oder Pallas und ohne teure Beigaben.

  7. Scholix sagt:

    Im März kommen zahlreiche ( 2011 remasterte) Rory Gallagher LPS auf den Markt,
    klar, Wishbone Ash und IF wären auch super!

  8. Rudolf sagt:

    Und Antworten erhalten?

  9. Hallo Hofal,
    leider habe meine Recherchen zu einer Neuauflage von »Suzie Quatro« bislang nichts ergeben. Damit du aber in Zukunft keine Veröffentlichung von ihr verpasst, empfehle ich dir unseren Künstleralarm. Mehr darüber erfährst du hier: https://www.jpc.de/blog/news/funktionen-des-ecouriers-vorgestellt-kuenstleralarm-serienalarm,5182/

  10. Ulf Kriegel sagt:

    In USA und UK schon erhältlich. Hoffentlich auch bald in DE: Dire Straits Alben Communnique , Love over Gold und Dire Straits von Mfsl auf Vinyl.

  11. H.Bröder sagt:

    Ist eine Neuauflage des Albums The hell freezes over von den Eagles in Aussicht?

  12. Alois Kramp sagt:

    Ist ein Vinyl Veröffentlichung von Tom Petty “ Wildflowers “ in Planung b.z.w. ist die je auf Vinyl erschienen ?

  13. Carsten Fromm sagt:

    Kommt denn nochmal eine Nachauflage von Black Sabbath – The End. Ich war mal wieder zu langsam um sie zu bekommen.

  14. Lothar sagt:

    Wenn Jimi Hendrix wüsste was da mit seinen Aufnahmen passiert, die er wohl nie zur Veröffentlichung freigegeben hätte. Vielleicht wünscht er sich da oben, dass es die Verantwortlichen einmal in die Gegenrichtung treibt.

  15. Mathias Mages sagt:

    Standard von Fred Eaglesmith kommt im März auf Vinyl raus – noch dazu in Blau! Habt ihr die dann zufällig auch im Programm?

  16. Hallo H.Bröder, von einer Neuauflage der Eagles-Platte weiß ich leider nichts. In der Regel sind alle Neuerscheinungen im Shop erhältlich, sobald wir davon wissen bzw. berichten dürfen. Auch dir empfehle ich deshalb unseren Künstleralarm, damit du sie in Zukunft nicht verpasst.

  17. Hallo Alois Kramp, Tom Pettys »Wildflowers« gab es 1994 ursprünglich auch auf Vinyl. Leider ist mir auch hier kein geplantes Reissue bekannt. Mit unserem Künstleralarm bleibst du auf dem Laufenden. Herzlichen Gruß Christoph

  18. Hallo Michael, tut mir Leid, ich weiß leider auch nicht, ob der Dark-Soundtrack jemals auf Platte kommt. Es wäre wünschenswert! Gruß Christoph

  19. Hubi sagt:

    Hallo Manfred Stock,

    mit der Magnum ging mir es ähnlich aber auf einem anderen Portal da ich bei JPC gar kein Vinyl gesehen habe. Habe Sie „Gott sei Dank“ noch wo anders bekommen und das für einen spitzen Preis. Leider ist die Platte jetzt schon überall ausverkauft. Mit den Vorbestellungen ist so eine Sache bei JPC, hat es mich auch schon mehrmals erwischt, obwohl ich der Meinung war einer der „Ersten“ gewesen zu sein. Habe die Platten zum Glück immer noch wo anders bekommen. Ich hätte gern Eric Gillette auf Vinyl. Vielleicht kann dazu einmal jemand eine Aussage machen :)

  20. Dirk Wunderlich sagt:

    Ich und andere Metalheads würden sich riesig freuen wenn die Scheiben von Typ O Negativ neu aufgelegt würden. Da auch die Preise für die erst Pressungen so gestiegen sind um das zu unterbinden wer das doch eine klasse alternative.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.