Pop/Rock-Highlights im courier 8/2015

16. Juli 2015

The Pretty Things: The Sweet Pretty Things (Are In Bed Now, Of Course...)52 Jahre nach ihrer Gründung überraschen die Pretty Things um ihre Gründungsmitglieder Phil May und Dick Taylor mit einem neuen Studioalbum »The Sweet Pretty Things (Are In Bed Now, Of Course …)«. Um den für die Band charakteristischen rauen und dreckigen  Sound zu erhalten, wurden die Songs ausschließlich unter Verwendung von Vintage-Equipment live im Studio eingespielt und analog auf einem Zwei-Zoll-Band aufgenommen.

Auf seinem aktuellen Soloalbum mit dem Titel »Ashes & Dust« beweist Warren Haynes einmal mehr, dass er einer der vielseitigsten und kreativsten Gitarristen der Gegenwart ist. Neben seiner langjährigen Tätigkeit bei den Allman Brothers beeindruckt Haynes vor allem als Mastermind bei Gov’t Mule. Die neuen Songs wurden nunmehr unter Beteiligung der amerikanischen Bluegrass-Band Railroad Earth eingespielt. Das Ergebnis dürfte selbst bei eingefleischten Warren-Haynes-Fans für Verblüffung sorgen. Alles Weitere hierzu in unserem Onlineshop.

Schlagwörter: ,

Andreas Schulze

Verfasst von Andreas Schulze

Andreas Schulze ist der Produktmanager für Pop und Rock bei jpc. Als Gitarrist ist er da bestens besetzt.

Kommentare sind geschlossen.