Pop/Rock-Highlights im courier 12/2016

10. November 2016

Pink Floyd: The Early Years 1965 - 1972Pink Floyd-Fans dürfen sich freuen. Unter dem Titel »The Early Years 1967–1972« wurde soeben ein opulentes Box-Set mit Material aus der Frühphase der Band veröffentlicht. Unterteilt in sechs Segmente und mit insgesamt über 27 Stunden Audio- und Videomaterial, vieles davon bislang unveröffentlicht, dürfte so mancher triste Herbstabend sicherlich ein wenig heller erscheinen. Einzig der Abgabepreis ist nichts für schwache Nerven. Ein kleiner Trost: Jedes der unterschiedlich in Buchform gestalteten Segmente wird zu Beginn des Jahres 2017 auch einzeln erhältlich sein. Lediglich die Bonus-CD »Bonus Continuation« gibt es exklusiv nur im Rahmen dieser Box.

Ganze acht Jahre haben sich Metallica Zeit gelassen, um ihren Anhängern mit »Hardwired… To Self-Destruct« ein neues Studioalbum zu präsentieren. Geht man nach den ersten drei Auskopplungen des Albums, bekommt der Hörer genau das, was er von der Band erwartet. Beachten Sie hierzu bitte unseren Shop.

Schlagwörter: ,

Andreas Schulze

Verfasst von Andreas Schulze

Andreas Schulze ist der Produktmanager für Pop und Rock bei jpc. Als Gitarrist ist er da bestens besetzt.

Kommentare sind geschlossen.