Pop/Rock-Highlights im courier 11/2017

9. November 2017

Charlotte Gainsbourg: RestÜberraschung: Nach siebenjähriger Releasepause meldet sich 2017 keine Geringere als Charlotte Gainsbourg mit neuem Material zurück aus dem Studio. »Rest« heißt der sehnsüchtig erwartete Nachfolger von »IRM«. Ähnlich überraschend wie das musikalische Comeback der französischen Sängerin und Schauspielerin ist auch die Gästeliste des Albums: Paul McCartney, Guy-Manuel de Homem-Christo (Daft Punk), Owen Pallett (u. a. Arcade Fire) und Connan Mockasin.

Morrissey-Fans haben dieses Jahr gleich mehrere Gründe zur Freude. Nicht nur, dass im Oktober eine remasterte und erweiterte Neuauflage des The-Smiths-Klassikers »The Queen Is Dead« erschien, jetzt veröffentlicht der Indierockpionier auch noch ein neues Soloalbum. Auf »Low In High School« präsentiert sich Morrissey erneut als vielseitiger Geschichtenerzähler. Neben der normalen CD– und LP-Ausgabe gibt es exklusiv bei jpc eine LP-Version mit einem Art-Print. Natürlich nur, solange der Vorrat reicht.

 

Schlagwörter: ,

Andreas Schulze

Verfasst von Andreas Schulze

Andreas Schulze ist der Produktmanager für Pop und Rock bei jpc. Als Gitarrist ist er da bestens besetzt.

Eine Antwort zu “Pop/Rock-Highlights im courier 11/2017”

  1. HD sagt:

    Hallo, obwohl ich den ECourier heute, 21.11.17, um 6:15h las, war die Morissey JPC Edition bereits verkauft.Das verstehe ich nicht und der Artikel war auch nicht auf auf der HP in der Rubrik exklusiv für JPC gelistet. Ich schau quasi täglich in diese Rubrik und bin natürlich jetzt enttäuscht.