Pop/Rock-Highlights im courier 03/2016

23. Februar 2016

Bonnie Raitt: Dig In DeepDie 1949 geborene US-amerikanische Sängerin, Gitarristin und Songschreiberin Bonnie Raitt hat im Laufe ihrer mittlerweile über 45 Jahre andauernden Karriere alle Höhen und Tiefen des Showgeschäftes durchlebt. Bevor sie 1970 ihren ersten Plattenvertrag bekam, machte die Künstlerin durch ihr virtuoses Slidegitarren-Spiel auf sich aufmerksam. Aber erst 1989, mit ihrem bereits zehnten Studioalbum »Nick Of Time«, gelang Raitt der kommerzielle Durchbruch und damit der lang ersehnte Erfolg. Ausschlaggebend hierfür war neben dem verpflichteten Starproduzenten Don Was nicht zuletzt die besondere Fähigkeit der Vollblutmusikerin, nach Niederschlägen immer wieder aufzustehen. 10 Grammy-Auszeichnungen sowie die Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame belegen eindeutig, dass sie heute zu den wichtigsten Vertreterinnen zwischen Blues, Rock und Country zählt. Am 26.2.2016 kommt unter dem Titel »Dig In Deep« nun ein neues Studioalbum der Künstlerin zur Veröffentlichung.

Schlagwörter:

Andreas Schulze

Verfasst von Andreas Schulze

Andreas Schulze ist der Produktmanager für Pop und Rock bei jpc. Als Gitarrist ist er da bestens besetzt.

Kommentare sind geschlossen.