Jazz-Highlights im courier 06/2020

17. Mai 2020

Sänger, Songwriter, Saxofonist und, wenn man dem Titel seines neuen Albums Glauben schenkt, ist Curtis Stigers auch ein »Gentleman«. Mit eigenen Kompositionen und Coverversionen, Jazz und Blues, gewohnter Gänsehautstimme und einer starken Band an seiner Seite zeigt er 2020, warum er seit fast 30 Jahren zu den besten Croonern der Musikwelt gehört.

Manchmal werden noch echte Schätze geborgen: Mit »Fodder On My Wings« erschien im Mai ein fast vergessenes Album von Nina Simone. Vor 38 Jahren nahm die legendäre amerikanische Jazz- und Bluessängerin, die kurz zuvor nach Frankreich gezogen war, die Songs auf. Die Platte war jedoch nur vereinzelt erhältlich. 17 Jahre nach ihrem Tod wurde sie nun endlich wieder veröffentlicht, und zwar inklusive Bonustracks auf CD und LP.

Schlagwörter: ,

Dirk Petring

Verfasst von Dirk Petring

Dirk Petring verantwortet u. a. den Produktbereich Jazz und ist gleichzeitig der Allrounder im Pop/Rock/Jazz.


Alle Beiträge von Dirk Petring

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.