Jazz-Highlights im courier 05/2018

19. April 2018

Sly & Robbie, Nils Petter Molvaer, Eivind Aarset & Vladislav Delay: NordubZwei Reggaelegenden, zwei absolute Hochkaräter des norwegischen Jazz und ein finnischer Elektrokünstler auf einem Album? Sly & Robbie, Nils Petter Molvær, Eivind Aarset und Vladislav Delay haben sich dieser Herausforderung angenommen. »Nordub« heißt das Resultat ihrer gemeinsamen Arbeit, das irgendwo zwischen Jazz, Reggae und Dub, Soul und Electronica liegt und zeigt, dass Skandinavien und Jamaika gar nicht so weit voneinander entfernt sind.

Bereits 14 Jahre ist es her, dass Malia ihr zweites Album »Echoes Of Dreams« veröffentlichte. Jetzt wagt die britisch-afrikanische Sängerin einen Rückblick und widmet sich der Platte noch einmal aus einem komplett anderen Blickwinkel. Von Jazz und Pop geht die Reise 2018 in Richtung Blues und Souljazz. Die Songs sind tatsächlich kaum wieder zuerkennen. »Ripples (Echoes Of Dreams)« heißt der eindrucksvolle Beweis.

Schlagwörter: ,

Dirk Petring

Verfasst von Dirk Petring

Dirk Petring verantwortet u. a. den Produktbereich Jazz und ist gleichzeitig der Allrounder im Pop/Rock/Jazz.

Kommentare sind geschlossen.