10 Album-Geheimtipps für die Weihnachtszeit

19. November 2018

Bereits im letzten Jahr haben wir euch im Blog ein paar Album-Geheimtipps für die Weihnachtszeit vorgestellt. Das wollen wir auch in diesem Jahr: Hier sind 10 alte und neue, auf jeden Fall sehr unterschiedliche Alben, die euch in die richtige Festtagsstimmung versetzen. (alphabetisch sortiert)

Götz Alsmann: Winterwunderwelten: Die Sammlung Platz 10

Diese Kompilation sorgt vor allem bei Jazzfans für weihnachtliche Vorfreude: »Winterwunderwelten: Die Sammlung« von Götz Alsmann und der WDR-Big-Band. Der jazzige Mix reicht von traditionellen deutschen Liedern bis hin zu amerikanischen Evergreens.

Tom Chaplin: Twelve Tales Of Christmas Platz 9

Bereits im letzten Jahr veröffentlichte Tom Chaplin, Sänger der Band Keane, sein zweites Soloalbum, ein Weihnachtsalbum mit eigenen besinnlichen Kompositionen und spannenden modernen Covern: »Twelve Tales Of Christmas«.

Eric Clapton: Happy XmasPlatz 8

Ganz neu und erst in diesem Jahr erschienen: Eric Claptons erstes Weihnachtsalbum. »Happy Xmas« ist ein Longplayer für Bluesfans, ein Mix aus eigenen festlichen Liedern, Christmas-Klassikern, Traditionals und mehr.

Hanson: Finally Its Christmas Platz 7

Könnt ihr euch noch an die Band Hanson erinnern? Die einstigen Teeniestars, die vor 20 Jahren mit dem Song »MMMBop« einen Welthit landeten, sind mittlerweile längst erwachsen geworden. 2017 veröffentlichten sie das Album »Finally Its Christmas«.

Nils Landgren: Christmas With My Friends VI Platz 6

Bereits zum sechsten Mal trafen sich Nils Landgren und ein paar seiner Freunde und Kollegen 2018, um gemeinsam den perfekten Weihnachtssoundtrack für alle Fans des skandinavischen Jazz aufzunehmen. »Christmas With My Friends VI« heißt das melancholisch-ruhige, aber dennoch absolut facettenreiche Weihnachtsalbum.

Mike Love (Beach Boys): Reason For The SeasonPlatz 5

Mehr als 50 Jahre ist es her, dass die Beach Boys ihr erstes Weihnachtsalbum veröffentlicht haben. 2018 meldet sich ihr Leadsänger Mike Love mit genau so einem Album zurück. Unterstützt wird er von seinen Kindern. Hier ist »Reason For The Season«.

JD McPherson: Socks Platz 4

Elf Kompositionen des amerikanischen Singer-Songwriters und Broken-Arrow-Gitarristen und seiner Freunde, elf Weihnachtslieder im Stil der 1950er- und 1960er-Jahre: JD McPhersons »Socks«.

William Shatner: Shatner Claus-The Christmas Album Platz 3

Schauspieler, Sänger, Autor und Raumschiff-Enterprise-Star William Shatner veröffentlicht 2018 seinen ersten Weihnachtslongplayer zusammen mit einigen hochkarätigen Musikerkollegen: »Shatner Claus – The Christmas Album«.

Trans-Siberian Orchestra: Christmas Eve And Other Platz 2

»Christmas Eve And Other Stories« ist das Debütalbum des amerikanischen Musikprojektes Trans-Siberian Orchestra, das Rock und Orchester vereint. Es erschien bereits 1996 und gehört zu den meistverkauften Weihnachtsalben aller Zeiten in den USA. Es wurde allein dreimal mit Platin ausgezeichnet.

Rolf Zuckowski & Martin Tingvall: Wär uns der Himmel immer so nah Platz 1

Die deutsche Kindermusik-Ikone Rolf Zuckowski und der schwedische Jazzpianist Martin Tingvall auf einem Album. »Wär uns der Himmel immer so nah« verbindet ein paar der schönsten Weihnachtslieder aus dem Katalog Zuckowskis mit neuen Piano-Interpretationen.

 

 

Habt ihr den perfekten Soundtack für die Weihnachtszeit bereits gefunden? Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Die Alben, die wir euch letztes Jahr vorgestellt haben, sind natürlich immer noch absolute Empfehlungen. Hier findet ihr »8 Album-Geheimtipps für die Weihnachtszeit« (2017).

Schlagwörter: , ,

Christoph van Kampen

Verfasst von Christoph van Kampen

Christoph van Kampen ist unser Texter und Redakteur. Neben Rock, Pop, Klassik und Jazz beschäftigt sich der Schallplattenliebhaber bevorzugt mit dem Thema Vinyl, zum Beispiel hier im Blog.

Eine Antwort zu “10 Album-Geheimtipps für die Weihnachtszeit”

  1. nougat sagt:

    Sorry, aber die kann man alle zehn vergessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.