Vinyl-Mittwoch: 5 Neuerscheinungen auf Platte, die ihr in dieser Woche nicht verpassen solltet (KW 45)

8. November 2018

Jede Woche erscheinen unglaublich viele neue Alben auf Vinyl. Damit ihr die Highlights nicht verpasst, stellen wir euch jeden Mittwoch fünf dieser Neuerscheinungen auf Platte vor. Heute mit diesen Kandidaten:

Ten Years After: Live at the Fillmore East Ten Years After: »Live At The Fillmore East«

Ein absolutes Highlight auf Vinyl, eine kleine Live-Hommage an den Blues: »Ten Years After: Live At The Fillmore East« versammelt eigene Hits und spannende Blues- und Rockcover.

Muse: Simulation Theory Muse: »Simulation Theory«

Sie sind wieder da: Muse präsentieren 2018 ihr neues, mittlerweile achtes Studioalbum. »Simulation Theory« ist ein absolut facettenreiches Gesamtkunstwerk.

Confessin' the Blues»Confessin’ The Blues«

Die Rolling Stones und der Blues pflegen seit jeher eine besondere Beziehung. Wer wäre also wohl besser dafür geeignet, einen Blues-Sampler zusammenzustellen, als die britischen Rocklegenden. Genau aus diesem Grund gibt es 2018 den Sampler »Confessin’ The Blues«.

Laura Jane Grace & The Devouring Mothers: Bought To RotLaura Jane Grace & The Devouring Mothers: »Bought To Rot«

Seit mehr al 20 Jahren kennt man Laura Jane Grace als Teil der Punkrockband Against Me!. 2018 geht die Sängerin allerdings mit ihrem ersten Soloalbum an den Start: Hier ist »Bought To Rot« von Laura Jane Grace & The Devouring Mothers.

Charles Bradley: Black VelvetCharles Bradley: »Black Velvet«

Im letzten Jahr verstarb Charles Bradley im Alter von 68. Mit »Black Velvet« kommt 2018 das letzte Studioalbum des »Screaming Eagle Of Soul« mit zehn bislang unveröffentlichten Liedern.

 

 

 

PS: Noch mehr spannende Neuerscheinungen findet ihr jede Woche auf unserer Vinylseite.

Und? Welche dieser fünf LPs ist euer Favorit? Und welche Platten habt ihr diese Woche im Auge?

Schlagwörter: , ,

Christoph van Kampen

Verfasst von Christoph van Kampen

Christoph van Kampen ist unser Texter und Redakteur. Neben Rock, Pop, Klassik und Jazz beschäftigt sich der Schallplattenliebhaber bevorzugt mit dem Thema Vinyl, zum Beispiel hier im Blog.

Eine Antwort zu “Vinyl-Mittwoch: 5 Neuerscheinungen auf Platte, die ihr in dieser Woche nicht verpassen solltet (KW 45)”

  1. Quirin sagt:

    Warum kaufen die Leute nur diese vinyl Platten. Die klingen beschissen, knirschen, knacken und springen. Dagegen ist jede CD eine Offenbarung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.