Pop/Rock-Highlights im courier 11/2015

12. Oktober 2015

Hazmat Modine: Extra-Deluxe-SupremeDas derzeit wohl heißeste Gebräu aus unterschiedlichen Musikstilen wird von einer New Yorker Band mit dem eigentümlich anmutenden Namen Hazmat Modine serviert. Bereits mit ihrem Debütalbum »Bahamut« konnte das Ensemble restlos überzeugen; mit ihrem zweiten Album »Cicada« legten sie 2011 sogar noch eine Schippe drauf. Der bis dato in dieser Form noch nie gehörte Stilmix wurde in der gesamten Musikpresse überschäumend gefeiert und bescherte der Band zahllose Einladungen zu Festivals auf dem gesamten Globus. Wer nun aber glaubt, dieser Erfolg sei schwerlich zu toppen, hat nicht mit der ungeheuren Kreativität von Hazmat Modine gerechnet. Mit ihrem soeben veröffentlichten dritten Studioalbum »Extra-Deluxe-Supreme« schießt die Band um ihren Mastermind Wade Schuman den Vogel endgültig ab. Ein Album mit  unwiderstehlichem Charme und enormem Suchtpotential, dessen Titel allein schon den Nagel auf den Kopf trifft. Unbedingt hören – Ohrwurmcharakter garantiert!

Schlagwörter: ,

Andreas Schulze

Verfasst von Andreas Schulze

Andreas Schulze ist der Produktmanager für Pop und Rock bei jpc. Als Gitarrist ist er da bestens besetzt.

Kommentare sind geschlossen.