Pop/Rock-Highlights im courier 09/2017

21. September 2017

Chris Hillman: Bidin' My TimeWas haben David Crosby, Roger McGuinn, Tom Petty, Mike Campbell und Benmont Tench gemeinsam? Klar, sie sind alle Ikonen der amerikanischen Folk-Rock-Szene. Außerdem unterstützen sie zusammen mit ein paar weiteren spannenden Gästen ihren geschätzten Kollegen Chris Hillman auf seinem neuen Soloalbum »Bidin’ My Time«. Ganze zwölf Jahre hat sich der ehemalige Byrds-Bassist dafür Zeit gelassen. Aber so viel ist sicher: Das Warten hat sich gelohnt.

Bereits im Mai 2017 musste die Rockwelt Abschied von einem ihrer großen Vertreter nehmen: Gregg Allman verstarb im Alter von 69 Jahren nach langer Krankheit. Im letzten Jahr ging der Musiker aber noch einmal ins Studio, wo er ein neues Coveralbum aufnahm. »Southern Blood« heißt seine letzte Platte, eine besondere Hommage an Kollegen, Wegbegleiter und Freunde. Ein Gregg-Allman-Original gibt es darauf obendrein.

Schlagwörter: ,

Andreas Schulze

Verfasst von Andreas Schulze

Andreas Schulze ist der Produktmanager für Pop und Rock bei jpc. Als Gitarrist ist er da bestens besetzt.

Kommentare sind geschlossen.