Pop/Rock-Highlights im courier 08/2017

19. Juli 2017

Kenny Wayne Shepherd: Lay It On DownSchaut man sich die musikalische Entwicklung der beiden Bluesrock-Gitarristen Joe Bonamassa und Kenny Wayne Shepherd einmal etwas genauer an, stellt man fest, dass es dort zumindest in ihrer frühen Jugend einige Parallelen gibt. Beide sind Jahrgang 1977 und haben sich bereits im Kindesalter für das Gitarrenspiel interessiert. Während der eine im Alter von 12 Jahren bereits mit B. B. King auf der Bühne stand, wurde diese Ehre dem anderen im Alter von 13 Jahren zuteil, als Stevie Ray Vaughan ihn zum gemeinsamen Jammen einlud. Mittlerweile gehören Bonamassa wie auch Shepherd zu den ganz großen Protagonisten der wiedererstarkten Bluesrockszene. Letzterer hat soeben unter dem Titel »Lay It On Down« ein neues Studioalbum veröffentlicht.

Es ist eine kleine Sensation: Mit »Indian Camel« hat die deutsche Krautrock-Institution Bröselmaschine 32 Jahre nach ihrem letzten Studiowerk ein neues Album auf den Markt gebracht.

Schlagwörter: ,

Andreas Schulze

Verfasst von Andreas Schulze

Andreas Schulze ist der Produktmanager für Pop und Rock bei jpc. Als Gitarrist ist er da bestens besetzt.

Kommentare sind geschlossen.