Pop/Rock-Highlights im courier 08/2016

22. Juli 2016

Jeff Beck: Loud HailerNeben Eric Clapton und Jimmy Page ist Jeff Beck einer der drei Gitarristen, die in der 1962 gegründeten britischen Band The Yardbirds den Grundstein für ihre Karriere legten. Nach dem Ausscheiden aus der Band wurde Clapton mit Cream und Page mit Led Zeppelin schlagartig  berühmt. Beck hingegen blieb dieser ganz große Erfolg bis dato verwehrt. Dennoch gilt der Gitarrist aufgrund seiner einzigartigen Spielart und Experimentierfreudigkeit in Bezug auf neue Sounds als einer der ganz Großen seines Fachs. Zudem verhält sich Beck in Bezug auf seine musikalische Entwicklung wie ein Chamäleon und sorgt mit fast jedem Studioalbum für eine Überraschung. So auch auf seinem neuen Werk »Loud Hailer«, auf das seine Fans sechs lange Jahre warten mussten. Während auf dem größten Teil seiner bisherigen Veröffentlichungen instrumentale Titel vorherrschen, war bei der Einspielung des aktuellen Albums u. a. die Londoner Sängerin Rosie Bones beteiligt. Die Überraschung ist gelungen! Alles Weitere im Shop.

Schlagwörter: ,

Andreas Schulze

Verfasst von Andreas Schulze

Andreas Schulze ist der Produktmanager für Pop und Rock bei jpc. Als Gitarrist ist er da bestens besetzt.

Kommentare sind geschlossen.