Pop/Rock-Highlights im courier 06/2016

26. Mai 2016

The Rides: Pierced ArrowAls exzellenter Gitarrist, Sänger und Songschreiber hat Stephen Stills seit etwas mehr als 50 Jahren die Geschichte der Rockmusik mit geschrieben und dort tiefe Spuren hinterlassen. Seine größten Erfolge feierte der Vollblutmusiker bislang als Mitglied von Crosby, Stills, Nash & Young, jener Folk-orientierten Rockband, die bereits beim Woodstock-Festival 1969 mit ihren mehrstimmigen Gesangsharmonien für Aufsehen sorgte. Neben seiner Arbeit in diversen Projekten veröffentlichte Stills in seiner Karriere eine Vielzahl an Soloalben und ist zudem als Gastmusiker auf zahlreichen Aufnahmen prominenter Künstler zu hören. Als 2013 verkündet wurde, dass der Musiker zusammen mit dem Bluesgitarristen Kenny Wayne Shepherd sowie Keyboard-Legende Barry Goldberg unter dem Bandnamen »The Rides« ein Album eingespielt hatte, war dies eine kleine Sensation. Mit »Pierced Arrow« wurde soeben das zweite Album der »blues band of my dreams« (O-Ton Stephen Stills) veröffentlicht.

Schlagwörter:

Andreas Schulze

Verfasst von Andreas Schulze

Andreas Schulze ist der Produktmanager für Pop und Rock bei jpc. Als Gitarrist ist er da bestens besetzt.

Kommentare sind geschlossen.