Pop/Rock-Highlights im courier 10/2019

18. September 2019

Anna Ternheim: A Space For Lost TimeAnna Ternheim konnte man noch nie in eine Genre-Schublade stecken. Egal ob Folk und Country, Jazz, Rock oder Blues, die schwedische Singer-Songwriterin ist überall zu Hause. 2019 kommt ihr neues Album: »A Space For Lost Time« ist Ternheims achter Studiolongplayer, reduziert, düster, atmosphärisch und diesmal vor allem poppig.

Zwischen britischem Indierock und Bruce Springsteen: Sam Fender gehört aktuell zu den interessantesten Newcomern aus Pop und Rock. Nach seiner EP »Dead Boys« aus dem letzten Jahr folgt im September endlich das mit Spannung erwartete Debütalbum des 23-Jährigen. »Hypersonic Missiles« ist ein energiegeladenes und hoch musikalisches Gesamtkunstwerk.

Hoch musikalisch ist auch Bon Ivers »i,i«. Auf seinem vierten Album erreicht Mastermind Justin Vernon ein neues persönliches Elektro-Folk-Level.

Schlagwörter: ,

Andreas Schulze

Verfasst von Andreas Schulze

Andreas Schulze ist der Produktmanager für Pop und Rock bei jpc. Als Gitarrist ist er da bestens besetzt.


Alle Beiträge von Andreas Schulze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.