Klassik-Highlights im courier 11/2016

14. Oktober 2016

Wolfgang Amadeus Mozart: Mozart 225 – The New Complete EditionDie Veröffentlichung der kompletten Mozart Edition bei Philips Classics anlässlich des 200. Todestages Mozarts 1991 war ein Meilenstein in der Schallplattengeschichte. Vom Menuett KV 1 des Fünfjährigen bis zum Requiem des 35-Jährigen gab es auf 180 CDs sämtliche Werke des Salzburger Genies in einer bis dato nie dagewesenen und unerreichten Vollständigkeit. 25 Jahre später bringt Universal Classics wieder eine Mozart-Edition auf den Markt, die die 1991er Version noch in den Schatten stellt. Denn neben dem Aspekt der Vollständigkeit mit allen Skizzen und Fragmenten finden sich hier auch Mozarts Bearbeitungen anderer Komponisten sowie Komplettierungen anderer Komponisten von Mozarts Werken. Auch dem Wandel des Interpretationsansatzes wurde Rechnung getragen, so erklingen nun die Symphonien und Konzerte im Sinne der historischen Aufführungspraxis und dank der reichen Archive der DG und Decca authentischer denn je. Eine brandneue Mozart Biografie sowie ein Band mit Essays zu einzelnen Werken runden diese sensationelle Edition ab.

Schlagwörter: ,

Norbert Richter

Verfasst von Norbert Richter

Norbert Richter ist als Produktmanager für die Klassik zuständig. Sein versiertes Tastenspiel wird nur noch durch sein Fachwissen übertroffen.

Kommentare sind geschlossen.