Klassik-Highlights im courier 06/2019

24. Mai 2019

Jacques Offenbach: Kammermusik für Cello (Von Raphaela Gromes exklusiv für jpc signiert)Jacques Offenbach, dessen Geburtstag sich in diesem Jahr zum 200. Mal jährt, wird vorrangig als Operettenkomponist, ja sogar als Erfinder dieses Genres angesehen. Er war aber auch ein ausgezeichneter Cellist, der aufgrund seiner Virtuosität als »Liszt des Violoncellos« bezeichnet wurde und sein Leben lang mit eigenen Stücken konzertierte. Die ebenfalls hochtalentierte Cellistin Raphaela Gromes hat aus Offenbachs Werken für Cello und Klavier ein reizvolles Programm für ihre neue CD zusammengestellt. Ihren Besuch bei uns in Georgsmarienhütte nutzte die sympathische Künstlerin zum Signieren ihrer CD »Kammermusik für Cello«.

Den ersten Auftritt Kirill Petrenkos als neuer Chefdirigent der Berliner Philharmoniker gibt es nun als Mitschnitt beim hauseigenen Label des Orchesters. Tschaikowkys Symphonie Nr. 6 stand auf dem Programm. Neben der künstlerischen Qualität besticht die Produktion dank hochauflösender SACD durch audiophile Klangpracht.

Schlagwörter: ,

Norbert Richter

Verfasst von Norbert Richter

Norbert Richter ist als Produktmanager für die Klassik zuständig. Sein versiertes Tastenspiel wird nur noch durch sein Fachwissen übertroffen.


Alle Beiträge von Norbert Richter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.