Klassik-Highlights im courier 02/2020

27. Januar 2020

Dieterich Buxtehude: Das Gesamtwerk In den Jahren 2005 bis 2013 spielte der Dirigent, Organist und Cembalist Ton Koopman das komplette Werk von Dieterich Buxtehude für das Label Challenge Classics ein. Auf dem Gesamtwerk Opera Omnia liegen auf 30 CDs sämtliche Werke für Tasteninstrumente, die Kammermusik und das umfangreiche geistliche Werk des Lübecker Komponisten vor. Zahlreiche namhafte Solisten sowie das Amsterdam Baroque Orchestra nebst dessen Chor konnten für das einzigartige Großprojekt gewonnen werden. Zugunsten eines moderaten Preises wurde auf ein üppiges Beiheft verzichtet. Das 44-seitige Booklet enthält neben dem kompletten Tracklisting das numerische Buxtehude-Werkverzeichnis mit Titelangaben. Die beigelegte DVD »Ton Koopman – Live to be a Hundred« aus dem Jahr 2012 begleitet den Musiker ein Jahr lang und zeigt ihn in Proben, Konzerten und Interviews.

Die Dokumentation »Mythos Beethoven – Sein Leben in 6 Sonaten« nähert sich dem Jubilar als Komponist und Mensch und vermitttelt gleichzeitig ein lebendiges Bild seiner Epoche. Die DVD gibt es exklusiv bei jpc.

Schlagwörter: ,

Norbert Richter

Verfasst von Norbert Richter

Norbert Richter ist als Produktmanager für die Klassik zuständig. Sein versiertes Tastenspiel wird nur noch durch sein Fachwissen übertroffen.


Alle Beiträge von Norbert Richter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.