»Exklusiv für jpc«: diese Artikel solltet ihr besser nicht verpassen (April 2021)

19. April 2021

Das lässt die Herzen von Musikliebhabern und -sammlern höherschlagen: Auch im April können wir euch wieder ein paar spannende Artikel anbieten, die es exklusiv für jpc gibt. Heute sogar mit fünf Highlights für Vinylfans.

Los geht es heute mit Singer-Songwriter John Hiatt. Der hat sich im vergangenen Jahr mit der Jerry Douglas Band zusammengetan und ein brandneues Album aufgenommen: »Leftover Feelings« gibt es ab dem 21. Mai in Deutschland exklusiv für jpc auf Blue Marbled Vinyl.

Ebenfalls in Deutschland exklusiv für jpc erscheint am 4. Juni eine Red Vinyl des neuen, dritten Soloalbums von Bluesrockpionier und ZZ-Top-Musiker Billy F Gibbons: »Hardware«.

Die Black Pumas sind eine der spannendsten Soul- und Funkbands der Stunde. Nach ihrem Debüt vor zwei Jahren präsentieren sie am 4. Juni ein neues Livealbum: »Capitol Cuts: Live From Studio A« gibt es in Deutschland und Österreich exklusiv für jpc als Limited Edition auf Red Vinyl mit Lyric Poster.

Bereits im Januar erschien das beeindruckende Solodebüt von Aaron Frazer, den man bisher als Schlagzeuger und Co-Vocalist bei der 60er-Retro-Soul-Band Durand Jones & The Indications kannte. Am 21. Mai gibt es die LP jetzt noch einmal exklusiv für jpc mit einem signierten Artprint.

Noch etwas länger müssen Fans von Danko Jones auf ein neues Album der kanadischen Garage-Blues-Rock-Helden warten. Am 27. August erscheint »Power Trio«, das seinem Titel alle Ehre macht. Exklusiv für jpc gibt es die Green Vinyl.

Bitte denkt immer daran: Alle Platten gibt es nur, solange der Vorrat reicht.

PS: Weitere spannende Blogartikel und Podcast-Folgen findet ihr hier:

Schlagwörter: , ,

Christoph van Kampen

Verfasst von Christoph van Kampen

Christoph van Kampen ist unser Texter und Redakteur. Neben Rock, Pop, Klassik und Jazz beschäftigt sich der Schallplattenliebhaber bevorzugt mit dem Thema Vinyl, zum Beispiel hier im Blog.


Alle Beiträge von Christoph van Kampen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.