CD-Topseller April 2019

29. April 2019

Nachdem wir euch bereits seit einiger Zeit monatlich die aktuellen Verkaufslieblinge aus dem Bereich Vinyl vorstellen, präsentieren wir euch ab sofort auch die fünf CD-Topseller des vergangenen Monats. Freut euch auf einige Überraschungen.

Rammstein: Rammstein Den Anfang in unseren CD-Topsellern aus April 2019 machen Rammstein. Zehn Jahre nach »Liebe ist für alle da« kommt am 17. Mai mit »Rammstein« das lang erwartete Comebackalbum der deutschen Band. Ihr habt es bereits fleißig vorbestellt.

Wolfgang Haffner: 4 Wheel Drive Platz zwei unter den Verkaufslieblingen im April: »4 Wheel Drive« von Nils Landgren, Michael Wollny, Lars Danielsson und Wolfgang Haffner. Das erste gemeinsame Album des schwedischen Posaunisten, deutschen Pianisten, schwedischen Bassisten und deutschen Schlagzeugers erschien am 15. März.

The Rolling Stones: Honk (Limited-Deluxe-Edition) Mit »Honk« präsentierten die Rolling Stones im April ein neues Best-of, eine spannende Sammlung mit Songs ihrer Alben seit 1971. Zusätzlich gab es eine Bonus-Live-CD. Das 3-CDs-Set schaffte es in unsere Ranking.

Lang Lang - Piano Book Und ein »Klassiker« ist im April ebenfalls dabei: Lang Langs neues Album »Piano Book« versammelt Lieblingsstücke des Pianisten von Beethoven, Bach, Debussy, Schumann und mehr.

Norah Jones: Begin Again EP Last but not least in unseren aktuellen Topsellern: Norah Jones Mini-Album »Begin Again« mit sieben Songs, spannenden Kollaborationen und hoher Experimentierfreudigkeit.

PS: Hier findet ihr die »Vinyl-Topseller aus April«.

Schlagwörter: ,

Christoph van Kampen

Verfasst von Christoph van Kampen

Christoph van Kampen ist unser Texter und Redakteur. Neben Rock, Pop, Klassik und Jazz beschäftigt sich der Schallplattenliebhaber bevorzugt mit dem Thema Vinyl, zum Beispiel hier im Blog.


Alle Beiträge von Christoph van Kampen

Kommentare sind geschlossen.