Vinyl-Mittwoch: 5 Neuerscheinungen auf Platte, die ihr in dieser Woche nicht verpassen solltet (KW 33)

12. August 2020

Hier sind sie wieder: unsere fünf Vinyl-Mittwoch-Tipps für alle Schallplattenliebhaber. Viel Spaß.

Biffy Clyro: »A Celebration Of Endings«

Vor zwei Jahren präsentierten Biffy Clyro auf ihrem »MTV Unplugged«-Album ihre Songs noch im akustischen Rahmen. Am 14. August melden sich die Schotten nun endlich wieder laut und riffgeladen zurück, auf ihrem neuen Album »A Celebration Of Endings«.

Robby Krieger: »The Ritual Begins At Sundown«

Robby Krieger, der legendäre Jazz- und Rockgitarrist und Songwriter von The Doors, veröffentlicht 2020 mit »The Ritual Begins At Sundown« sein erstes Soloalbum seit 10 Jahren.

Anne-Sophie Mutter & John Williams: »In Vienna«

Premiere für John Williams: Im Januar dirigierte der legendäre amerikanische Filmkomponist erstmals die Wiener Philharmoniker. Gespielt wurden Kultthemen der Filmgeschichte. »Anne-Sophie Mutter & John Williams – In Vienna« heißt der Mitschnitt dieses denkwürdigen Konzertes.

Rumer: »Nashville Tears«

Sarah Joyce alias Rumer ist zurück. Der Titel ihres neuen Albums »Nashville Tears – The Songs Of Hugh Prestwood«, verrät, welchem legendären Songwriter sich die britische Sängerin diesmal widmet.

Maxim: »Grüne Papageien«

»Grüne Papageien« heißt das neue Album von Maxim, auf dem er neue musikalische Wege geht. Der Sänger klingt deutlich akustischer als auf dem Vorgänger. Seine markante Stimme steht aber nach wie vor im Vordergrund.

PS: Noch mehr hoch interessante Vinyl-Neuheiten findet ihr auf unserer Vinyl-Seite.

Schlagwörter: , ,

Christoph van Kampen

Verfasst von Christoph van Kampen

Christoph van Kampen ist unser Texter und Redakteur. Neben Rock, Pop, Klassik und Jazz beschäftigt sich der Schallplattenliebhaber bevorzugt mit dem Thema Vinyl, zum Beispiel hier im Blog.


Alle Beiträge von Christoph van Kampen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.