Vinyl-Mittwoch: 5 Neuerscheinungen auf Platte, die ihr in dieser Woche nicht verpassen solltet (KW 23)

3. Juni 2020

Orchester-Elektro, Blues, Singer-Songwriter und Indierock aus England, Spanien und den USA. Vielseitig wie immer: unsere Vinyl-Mittwoch-Tipps.

SOHN: »SOHN Live with the Metropole Orkest«

Nach zwei erfolgreichen Studioalben präsentiert SOHN 2020 sein erstes Konzertalbum »SOHN Live with the Metropole Orkest«. Mit dem 54-köpfigen klassischen Orchester verpasste er seinen Songs eine völlig neue Interpretation.

Dion: »Blues With Friends«

»Blues With Friends« – Der Name des neuen Albums von Dion ist Programm. Wie schön, dass der US-amerikanische Kultsänger einige der besten Rock- und Bluesmusiker unserer Erde zu seinen Freunden zählt.

Blanco White: »On The Other Side«

Josh Edwards alias Blanco White ist ein Singer-Songwriter aus London. Irgendwann zog es ihn nach Spanien, wo er sowohl die Sprache lernte als auch das Flamenco-Gitarrespielen. Nach drei EPs kommt 2020 endlich sein sein Debüt: »On The Other Side«.

Muzz: »Muzz«

Muzz heißt das neue Projekt von Interpol-Sänger Paul Banks und seinen beiden langjährigen Freunden Matt Barrick, Schlagzeuger bei The Walkman und Jonathan Fire*Eater sowie Josh Kaufman, Mitglied der Indie-Folk-Band Bonny Light Horseman, der außerdem bereits mit Bands wie The National und The War On Drugs arbeitete. Am 5. Juli stellen sie ihr gemeinsames Debüt vor: »Muzz«.

Hinds: »The Prettiest Curse«

Hinds legen 2020 ihr neues Studioalbum vor. »The Prettiest Curse« heißt die dritte Platte der spanischen Indierockband, die nun auf mehr Instrumente, Lyrics in ihrer Muttersprache und mehr Pop setzt. Als klassisch-schwarze und Light Blue Vinyl.

PS: Noch mehr hoch interessante Vinyl-Neuheiten findet ihr auf unserer Vinyl-Seite.

Schlagwörter: , , ,

Christoph van Kampen

Verfasst von Christoph van Kampen

Christoph van Kampen ist unser Texter und Redakteur. Neben Rock, Pop, Klassik und Jazz beschäftigt sich der Schallplattenliebhaber bevorzugt mit dem Thema Vinyl, zum Beispiel hier im Blog.


Alle Beiträge von Christoph van Kampen

Kommentare sind geschlossen.