Vinyl-Mittwoch: 5 Neuerscheinungen auf Platte, die ihr in dieser Woche nicht verpassen solltet (KW 18)

30. April 2019

Jede Woche erscheinen zahlreiche neue Alben auf Vinyl. Am Vinyl-Mittwoch stellen wir euch fünf dieser Platten vor, die ihr euch einmal genauer anhören solltet.

Frank Carter: End Of Suffering (Ltd.White Vinyl) Frank Carter: »End Of Suffering«

»End Of Suffering« heißt das neue, dritte Album der britischen Punkrocker Frank Carter & The Rattlesnakes, ein absolut mitreißendes und modernes Gesamtkunstwerk. Kommt auf limitiertem weißen Vinyl.

Fettes Brot: LOVESTORY (Gatefold 2LP/Farbiges Vinyl)Fettes Brot: »Lovestory«

Wortwitz, Message, Flow und ein großes Talent für Ohrwürmer: Die Deutschrappioniere Fettes Brot präsentieren 2019 ihr neuntes Studioalbum »Lovestory« auf dunkelgrünem Vinyl.

Schandmaul: Artus (inkl. MP3 Code) Schandmaul: »Artus«

Sagenhafte Band, sagenhaftes Album: »Artus« heißt das neue Album von Schandmaul, auf dem sie wie gewohnt Folk, Rock und Mittelaltermusik unter einen Hut bringen.

The Dream Syndicate: These Times (180g)The Dream Syndicate: »These Times«

Zwei Jahre nach ihrem Comebackalbum »How Did I Find Myself Here«, lassen The Dream Syndicate sich nicht lange bitten und legen mit »These Times« den gelungenen Nachfolger vor.

Big Thief: U.F.O.F. Big Thief: »U.F.O.F.«

Düster-melancholisch, esoterisch und meditativ: »U.F.O.F«, das neue Album von Big Thief, ist ein rästelhaft-verträumtes Album, Indiefolk vom Feinsten, ein weiteres Glanzstück ihrer noch jungen Diskografie.

 

 

 

PS: Noch mehr spannende Neuerscheinungen findet ihr jede Woche auf unserer Vinylseite.

Schlagwörter: , ,

Christoph van Kampen

Verfasst von Christoph van Kampen

Christoph van Kampen ist unser Texter und Redakteur. Neben Rock, Pop, Klassik und Jazz beschäftigt sich der Schallplattenliebhaber bevorzugt mit dem Thema Vinyl, zum Beispiel hier im Blog.


Alle Beiträge von Christoph van Kampen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.