Die 10 jpc-Vinyl-Topseller 2017 (Jahrescharts)

27. Dezember 2017

Seit Anfang des Jahres stellen wir euch in unserer Blogserie »jpc-Vinyl-Topseller« monatlich die LPs vor, die bei unseren Kunden am meisten gefragt sind. Zum Jahresende wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten, wer bezogen auf das ganze Jahr das Rennen gemacht hat. Hier sind »Die 10 jpc-Vinyl-Topseller 2017«.

Radiohead: OK Computer Oknotok 1997-2017Platz 10

Zum 20. Geburtstag ihres Albumklassikers haben Radiohead ihr legendäres »OK Computer« am 23. Juni 2017 neu aufgelegt. »OK Computer Oknotok 1997-2017« heißt die remasterte und erweiterte Version.

The Rolling Stones: On Air Platz 9

Mit »On Air« präsentierten The Rolling Stones Ende 2017 eine Sammlung seltener Radio- und TV-Mitschnitte aus den Anfangstagen der Band. Besonders die limitierte und exklusiv bei jpc erhältliche gelbe Vinyl war absolut gefragt bei unseren Kunden und daher schnell ausverkauft. Zum Glück gibt es immer noch die klassisch-schwarze Doppel-LP.

Arcade Fire: Everything Now (Night Version) (Ice-Blue Vinyl) Platz 8

Mit »Everything Now« haben Arcade Fire am 28. Juli ihr neues, mittlerweile fünftes Studiowerk vorgestellt. Darauf verabschiedet sich die kanadische Band weiter vom Sound ihrer Anfangstage und setzt stattdessen wieder auf die Mischung aus experimentellem Indierock und Pop.

Leonard Cohen: You Want It Darker Platz 7

Bereits im Dezember 2016 erschien Leonard Cohens »You Want It Darker«. Erst kurz zuvor, am 7. November, verstarb der legendäre Musiker. Sein letztes Album ist ein weiterer Geniestrich mit melancholischer, düsterer Grundstimmung.

Die Toten Hosen: Laune der Natur (180g) (Special-Edition inkl. »Learning English Lesson 2«) Platz 6

Nicht ein, sondern gleich zwei neue Alben veröffentlichten die Toten Hosen am 5. Mai 2017: »Laune der Natur« und »Learning English Lesson 2«. Die Special-Edition umfasst 3 LPs und 2 CDs.

Falco 60 (Limited-Edition) (Yellow Vinyl) Platz 5

Im Februar 2017 hätte er seinen 60. Geburtstag gefeiert: der legendäre österreichische Rocksänger Johann »Hans« Hölzel alias Falco. Zu diesem ganz besonderen Anlass erschien am 17. Februar die Songsammlung: »Falco 60«, unter anderem auf gelbem Vinyl.

David Gilmour: Live At Pompeii Platz 4

Nachdem David Gilmour bereits vor 45 Jahren mit Pink Floyd auf der Bühne des legendären Pompeij-Amphitheaters stand, kehrte er im letzten Jahr dorthin zurück. Am 29. September erschien der Mitschnitt dieser beeindruckenden Performance: »David Gilmour: Live At Pompeii«.

Deep Purple: inFinitePlatz 3

Auch Deep Purple gingen 2017 mit neuer Platte an den Start. Am 7. April erschien mit »inFinite« das 20. Studiowerk der Hardrocklegenden. Das Album erreichte gleich mehrfach Platz eins der Charts, darunter auch in Deutschland.

Roger Waters: Is This The Life We Really Want? Platz 2

25 Jahre haben Fans auf neues Material von Roger Waters gewartet. 2017 wurden sie belohnt. Mit »Is This The Life We Really Want?« veröffentlichte der ehemalige Pink-Floyd-Bassist und Sänger am 2. Juni sein viertes Soloalbum.

The Beatles: Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band Platz 1

Auf Platz eins unserer Vinyltopseller 2017: ein Stück Musikgeschichte. »Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band«, das legendäre Album der Beatles feierte in diesem Jahr seinen sage und schreibe 50. Geburtstag. Passend dazu erschien am 26. Mai die Jubiläumsedition auf zwei LPs.

 

 

 

Und? Habt ihr auch die eine oder andere Platte gekauft dieses Jahr? Was sind eure Entdeckungen und neuen Lieblingsplatten aus 2017?

Schlagwörter: ,

Christoph van Kampen

Verfasst von Christoph van Kampen

Christoph van Kampen ist unser Texter und Redakteur. Neben Rock, Pop, Klassik und Jazz beschäftigt sich der Schallplattenliebhaber bevorzugt mit dem Thema Vinyl, zum Beispiel hier im Blog.

7 Antworten zu “Die 10 jpc-Vinyl-Topseller 2017 (Jahrescharts)”

  1. Lothar Dombrowski sagt:

    Eindeutig The End live in Birmingham, von Black Sabbath

  2. Frank L. sagt:

    „The Tower“ von Motorpsycho.
    Auch das Cover (= Poster) ist bemerkenswert und macht das Medium Vinyl so einzigartig!

  3. Werner Morgen sagt:

    Für mich war „Roll with the Punches„ von Van Morrison mit das Beste, was 2017 erschien. Gruss Werner Morgen.

  4. Matthias sagt:

    Alphaville „Stange Attractor“ vorbestellt im Winter und zu Ostern mit Autogramm geliefert. Wunderschönes Album, nach 7 Jahren mein Highlight 2017.

  5. Matthias sagt:

    Ja, es gab viel schönes Vinyl in 2017. Habe 4 LPs aus den „TopTen“ gekauft, Platz 9,6,2 und 1; mein Favorit ist Nr. 9 , obwohl Nr.1 auch sehr schöne Erinnerungen an meine Jugend weckt.

  6. Robert Bedrich sagt:

    Für mich nicht nur als Vinyl sondern generell das Prog-Album 2017 von Pain of Salvation „In The Passing Light Of Day“.
    Die Band hat sich musikalisch und technisch weiterentwickelt und vielleicht ihren kreativen Höhepunkt erreicht!?

  7. Uwe sagt:

    Was kann nach“in the passing light of day“ noch kommen? Bin geflasht.