Beardfish: + 4626 - Comfortzone (Limited-Edition)

Alles anders und immer wieder gut

Für die Prog-Band Beardfish aus Schweden ist ›Progressive‹ das Dauerprogramm und Leitmotiv ihres Tuns. Es gibt nur den Fortschritt, die beständige Entwicklung. Mit dem Resultat, dass jedes Album anders ist. So auch ihr achtes Studioalbum »+ 4626 – Comfortzone«.

Sehr melodiös, ausgeklügelt und zum genauen Hinhören gemacht ist das Konzept des neuen Werks: Raus aus der Komfortzone, rein ins mutige Erkunden. Musikalisch umgesetzt klingt das nicht etwa als Hau-Ruck-Therapie, sondern durch nachdenkliche Ermutigung.

»+ 4626 – Comfortzone« von Beardfish ist absolut hörenswert.

+ 4626 - Comfortzone (Limited-Edition)
2 CDs
CD (Compact Disc)

Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

Bewertung:
Nur noch 1 Stück am Lager. Danach versandfertig innerhalb 1-2 Wochen (soweit verfügbar beim Lieferanten)
EUR 18,99*

Der Artikel Beardfish: + 4626 - Comfortzone (Limited-Edition) wurde in den Warenkorb gelegt.

Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 18,99.

Zum Warenkorb Weiter einkaufen
Lieferung pünktlich zum Fest
  • Label: Inside Out, 2002-14
  • Bestellnummer: 6529431
  • Erscheinungstermin: 9.1.2015

Weitere Ausgaben von + 4626 - Comfortzone

  • Tracklisting
  • Mitwirkende

Disk 1 von 2

  1. 1 The One Inside Pt. 1 (Noise In The Background)
  2. 2 Hold On
  3. 3 Comfort Zone
  4. 4 Can You See Me Now?
  5. 5 King
  6. 6 The One Inside Pt. 2 (My Companion Through Life)
  7. 7 Daughter / Whore
  8. 8 If We Must Be Apart (A Love Story Continued)
  9. 9 Ode To The Rock'n'Roller
  10. 10 The One Inside Pt. 3 (Relief)

Disk 2 von 2

  1. 1 Factory
  2. 2 Sense Of Timing
  3. 3 Luminaire
  4. 4 Sun Down (Again)
  5. 5 Seem
  6. 6 Jack Of All Trade (Demo)
  7. 7 Dilly-Dally (Roulette)
  8. 8 Ya Ya (Demo)
  9. 9 Pyramid Extracts (Demo)
  10. 10 Now (Demo)
  11. 11 Mystique Of The Arp Synthesizer
  12. 12 El Nino (Demo)
  13. 13 And Terry Takes The Christmas Route