• Snoop Dogg Pres.West Coast Blueprint
  • CD i **;

Detailinformationen

  • Label: Priority
  • Bestellnummer: 6536904
  • Erscheinungstermin: 19.2.2010

Produktinfo

Rap Ikone und Multimedia-Superstar SNOOP DOGG wurde im September 2009 zum Creative Chairman des legendären Hip-Hop Labels Priority Records ernannt und feiert mit Priority im Jahr 2010 das 25-jährige Bestehen des Labels. Im Rahmen des Jubiläums wird unter seiner Leitung die legendäre Historie von Priority Records sorgfältig aufgearbeitet und durch Releases der bedeutendsten und prägendsten Gangsta Rap Alben aus dem Hause Priority Records in den Focus gesetzt.

Den Anfang macht die Compilation "SNOOP DOGG Presents: The West Coast Blueprint" mit 16 Klassikern aus den Priority-Archiven und einer brandneuen SNOOP DOGG-Version von Ice Cube's "Check Yo Self". Snoop selbst sagt hierzu: "Ich war schon sehr lange Fan von Priority Records bevor ich meinen ersten Plattenvertrag unterschrieben habe. Priority war das Flagschiff des West Coast Rap. Aus diesem Grund möchte ich den Priority Backkatalog einerseits für die Fans öffnen und auf der anderen Seite will ich das Feuer in den Nachwuchskünstlern entfachen. Man kann nicht in die Zukunft schreiten ohne einmal zurückzublicken und sich anzuschauen, wie all diese großartigen Künstler das Fundament für das legten, was wir heute tun."

"SNOOP DOGG Presents: The West Coast Blueprint" enthält sowohl Klassiker der West Coast Rap Legenden N. W.A., Yo-Yo, Ice Cube und Mack 10 als auch wichtige aber weniger bekannte Künstler, wie King Tee und Ras Kass. Diese großartige Compilation demonstriert eindrucksvoll die Vielfalt der Sounds und Styles innerhalb des mittlerweile weit verbreiteten Gangsta Rap Genres.
  • Tracklisting
  1. 1 Snoop Dogg:Introduction to the West Coast Blueprint
  2. 2 Eazy-E: Eazy-duz-it
  3. 3 King Tee:Act a fool
  4. 4 The D.O.C.:No one can do it better
  5. 5 Low Profile:Pay da dues
  6. 6 Kid Frost:La raza
  7. 7 Snoop Dogg: Interlude
  8. 8 N.W.A.:Alwayz into somethin'
  9. 9 Yo-Yo feat. Ice Cube: You can't play with my Yo-Yo
  10. 10 Ice Cube feat. Das EFX:Check yo self
  11. 11 Rappin' 4-Tay:Playaz Clubbb
  12. 12 Snoop Dogg:Interlude
  13. 13 Mack 10:Foe life
  14. 14 Luniz:I got 5 on it
  15. 15 Ras Kass:The evil that men do
  16. 16 Westside Connection:Gangstas make the world go round
  17. 17 Ant Banks feat. Too Short, 2Pac & MC Breed:4 tha hustlas
  18. 18 Mack 10 feat. Tha Dogg Pound:Nothin' but the Cavi Hit
  19. 19 Snoop Dogg feat. Sylk E. Fine & Suga Free:Trust me
  20. 20 Snoop Dogg:Check yo self interlude
  21. 21 Snoop Dogg feat. The Hustle Boyz:Check yo self (Snoop Dogg G-Mix)

EUR 7,99*

lieferbar innerhalb einer Woche
(soweit verfügbar beim Lieferanten)