Die Deutsche Welle berichtet über cpo

Die Deutsche Welle hat einen Filmbeitrag gedreht, der sich mit den Veröffentlichungen unseres vielfach ausgezeichneten Klassiklabels cpo beschäftigt. Produzent Burkhard Schmilgun hat in diesem Filmbeitrag die Möglichkeit bekommen, sein »Widerstandsnest im Kampf gegen die Phantasielosigkeit des Klassikbetriebs« darzustellen und den Antrieb seines Schaffens zu erklären.

Im Beitrag, der im Kulturmagazin Kultur.21 erschienen ist, sind auch die Aufnahmen zur 1000. Produktion von cpo zu sehen, der Oper »Die Räuberbraut« von Ferdinand Ries.

Lesen Sie mehr über cpo …

cpo Recommendation

Empfehlung der Woche

Christoph Graupner (1683-1760): Concerti, CD
Christoph Graupner (1683-1760)
Concerti
Die Darmstädter Hofkapelle muss über ein hohes musikalisches Niveau verfügt haben. Unumschränkter Herrscher in diesem musikalischen Reich war für fünf Jahrzehnte der Hofkapellmeister Christoph Graupner. Verglichen mit den über 1400 Kantaten, Opern und anderen Vokalmusiken ne… more information
CD
EUR 14.99*
Now
EUR 17.99
-16%

Die Neuheiten dieses Monats

Salomon Jadassohn (1831-1902): Symphonien Nr. 1-4, 2 CDs
Salomon Jadassohn (1831-1902)
Symphonien Nr. 1-4
Produktinfo: Wiederentdeckung eines Vergessenen Schon bald nach seinem Tod geriet Salomon Jadassohn als Komponist leider schnell in Vergessenheit, während er mit seinen musiktheoretischen Schriften, vor allem dem seit 1883 in 21 Auflagen... more information
2 CDs
EUR 24.99*
Now
EUR 29.99
-16%

Die Neuheiten des letzten Monats

Franz Liszt (1811-1886): Werke für 2 Klaviere, CD
Franz Liszt (1811-1886)
Werke für 2 Klaviere
Produktinfo: Neues vom Pianoduo Genova & Dimitrov Schon als sie sich noch gar nicht kennen, üben sie getrennt voneinander intensiv Franz Liszts Mephisto-Walzer: Denn ein internationaler Solo-Klavierwettbewerb steht bevor, an dem die beiden... more information
CD
EUR 12.99*

Unbedingt empfehlenswert

Egon Wellesz (1885-1974): Symphonien Nr.1-9, 4 CDs
Egon Wellesz (1885-1974)
Symphonien Nr.1-9
"Herausragende Einführungstexte und die klanglich hervorragend aussteuernde Aufnahmetechnik machen diese Aufnahmen zu einer Entdeckung und zu einer Ausnahmeerscheinung auf dem CD-Markt. Mit diesen Einspielungen legt Rabl mit dem RSO Wien einen Gesamtzyklus der Symphonien von… more information
4 CDs
EUR 24.99*

Die neuesten Angebote bei cpo

Siegfried Wagner: Rainulf und Adelasia, 3 CDs
Siegfried Wagner
Rainulf und Adelasia
HörZeichen 03 / 07: "Rainulf und Adelasia, auf exquisitem Niveau gesungen, ist ein Höhepunkt der stetig wachsenden Siegried Wagner-Diskographie. Die Partitur quillt, besonders im letzten Drittel, über vor Energie, üppigen Farben und geballter Leidenschaft." more information
3 CDs
EUR 9.99*
Now
EUR 24.99
-60%

Große Barockopern

Jean-Baptiste Lully: Psyche, 3 CDs
Jean-Baptiste Lully
Psyche
Zum Inhalt der CD: Wieder ein Opernereignis aus Boston Vor nunmehr 330 Jahren wurde am Hofe des Sonnenkönigs die tragédie lyrique namens Psyché von Jean-Baptiste Lully aufgeführt, in der es um das schönste Mädchen auf Erden und die... more information
3 CDs
EUR 14.99*
Now
EUR 29.99
-50%
Also available

Fabelhafte Einspielungen - SACD-Highlights von cpo

Felix Weingartner: Symphonie Nr. 5, SACD
Felix Weingartner
Symphonie Nr. 5
Zum Inhalt der CD:Weingartners FünfteUnsere Gesamteinspielung der sinfonischen Werke Felix Weingartners schreitet mutig voran, wird uns doch von der Presse bescheinigt, dass sie „unumgänglich für alle Interessenten hochklassiger Symphonik“... more information
SACD
EUR 7.99*
Now
EUR 18.99
-57%

Hochambitioniertes Editionsprojekt auf hohem stimmlichen Niveau

Carl Loewe (1796-1869): Sämtliche Lieder und Balladen, 21 CDs
Carl Loewe (1796-1869)
Sämtliche Lieder und Balladen
Der Geburtstag Carl Loewes jährte sich 1996 zum 200. Mal. cpo nahm dieses zum Anlass, ihn zu ehren, und das gründlich: Eine Gesamtedition seines Lied- und Balladenschaffens, das sich als wahrer Kosmos von großen dramatischen Würfen und entzückenden Genre-Miniaturen erweist. … more information
21 CDs
EUR 49.99*

Musica Sacra Hamburgensis 1600-1800

Marienoffizium aus Hamburg (15.Jh.), CD
Marienoffizium aus Hamburg (15.Jh.) Produktinfo: Bedeutende Historia des 15. Jahrhunderts Die vorliegende Veröffentlichung des im 15. Jahrhundert am Hamburger Dom entstandenen Marien-Officiums erweitert den Zeitrahmen der Denkmäler-Reihe Musica sacra Hamburgensis 1600–1800... more information
CD
EUR 7.99*

Norddeutsches Orgelbarock

Johann Praetorius: Orgelwerke, SACD
Johann Praetorius
Orgelwerke
Einem weiteren Meister ist Vol. 7 unserer Entdeckungsreise durch das norddeutsche Orgelbarock gewidmet: Johann Praetorius. Erst kürzlich wies ihm die Musikwissenschaft Orgelwerke zu, die bisher unter anderen z. T. berühmten Namen firmierten. more information
SACD
EUR 2.99*
Now
EUR 7.99
-62%
Also available

Exzellente Platte

Johann Christian Bach: Sämtliche Symphonien, 5 CDs
Johann Christian Bach
Sämtliche Symphonien
FonoForum 10 / 95: "Die Hanover Band beeindruckt mit großer, kongenialer Sensibilität, beschwingten Tempi und einem transparenten, tiefenscharf konturierten Klangbild." (zu op. 3 Pizzicato 10 / 02: "Symphonien von unumstritten hohem Niveau, nicht selten unkonventionell, ins… more information
5 CDs
EUR 29.99*

Ein ungetrübtes Vergnügen

Kurt Atterberg (1887-1974): Symphonien Nr.1-9, 5 CDs
Kurt Atterberg (1887-1974)
Symphonien Nr.1-9
Neue Musikzeitung 2 / 2000: "Atterbergs Kunst der Orchestration in optimaler Transparenz. Atterberg hat nicht experimentiert, sondern knorrige Themen schwedischer Folklore in seine Komposition eingefügt, und so entspringt diesen unverbrauchten Melodien eine Fülle des Schönkl… more information
5 CDs
EUR 29.99*
Now
EUR 39.99
-25%

cpo at a glance

+++ Die aktuellen cpo-Neuheiten +++ 1/1

Discover New Worlds with cpo

We’ve just celebrated our twenty-fifth anniversary and after welcoming extraordinarily high praise from all sides we continue to look optimistically into the future with our now more than eighty new releases per year. cpo has won a worldwide listening audience with its uniquely broad and diverse repertoire ranging from Heinrich Schütz to Franz Lehár and from Josquin Desprez to Wolfgang Rihm. Our listeners know that this diversity is not random but instead represents a special selection bearing the producer’s personal signature.

Read more …