Mehr
    Konto anlegen

    Franz Schubert: Lieder

    Lieder
    4 Super Audio CDs
    SACD (Super Audio CD)

    Die SACD verwendet eine höhere digitale Auflösung als die Audio-CD und bietet außerdem die Möglichkeit, Mehrkanalton (Raumklang) zu speichern. Um die Musik in High-End-Qualität genießen zu können, wird ein spezieller SACD-Player benötigt. Dank Hybrid-Funktion sind die meisten in unserem Shop mit "SACD" gekennzeichneten Produkte auch auf herkömmlichen CD-Playern abspielbar. Dann allerdings unterscheidet sich der Sound nicht von einer normalen CD. Bei Abweichungen weisen wir gesondert darauf hin (Non-Hybrid).

    Bewertung:
    Derzeit nicht erhältlich
    • Der Wanderer an den Mond D. 870; Über Wildemann D. 884 Nr. 1; Der Einsame D. 800; Auflösung D. 807; Der Kreuzzug D. 932; Totengräbers Heimweh D. 842; Nachtviolen D. 752; Frühlingssehnsucht D. 957 Nr. 3; Geheimes D. 719; Rastlose Liebe D. 138; Liebesbotschaft D. 9557 Nr. 1; Im Abendrot D. 799; Abschied D. 957 Nr. 7; Dem Unendlichen D. 291; Die Sterne D. 939; An die Musik D. 547; Wehmut D. 772; Kriegers Ahnung D. 957 Nr. 2; Der Zwerg D. 771; Der Wanderer D. 493; Frühlingsglaube D. 686; Die Taubenpost D. 957 Nr. 14; An Sylvia D. 891; Im Frühling D. 882; Auf der Bruck D. 853; Gruppe aus dem Tartarus D. 583; Die Götter Griechenlands D. 677; Die Erwartung D. 159; Sehnsucht D. 636; Der Taucher D. 111; Ständchen D. 957 Nr. 4; Alinde D. 904; Nähe des Geliebten D. 162; Normans Gesang D. 846; In der Ferne D. 957 Nr. 6; Aufenthalt D. 957 Nr. 5; Lied des gefangenen Jägers D. 843; Greisengesang D. 778; Erlkönig D. 328
    • Tonformat: stereo (Hybrid)
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende

    Disk 1 von 4

    1. 1 Der Wanderer an den Mond (Ich auf der Erd, am Himmel du) D 870
    2. 2 Über Wildemann (Die Winde sausen am Tannenhang) D 884
    3. 3 Der Einsame (Wenn meine Grillen schwirren) D 800
    4. 4 Auflösung (Verbirg dich, Sonne) D 807
    5. 5 Der Kreuzzug (Ein Münich steht in seiner Zell) D 932
    6. 6 Totengräbers Heimwehe (Menschheit, o Leben) D 842
    7. 7 Nachtviolen (Nachtviolen, dunkle Augen) D 752
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 8 Nr. 3: Frühlingssehnsucht
    1. 9 Geheimes (Über meines Liebchens Äugeln) op. 14 Nr. 2 D 719
    2. 10 Rastlose Liebe (Dem Schnee, dem Regen) op. 5 Nr. 1 D 138
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 11 Nr. 1: Liebesbotschaft
    1. 12 Im Abendrot (O wie schön ist deine Welt) D 799
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 13 Nr. 7: Abschied

    Disk 2 von 4

    1. 1 Dem Unendlichen (Wie erhebt sich das Herz) D 291
    2. 2 Die Sterne (Wie blitzen die Sterne so hell durch die Nacht!) D 939
    3. 3 An die Musik (Du holde Kunst) op. 88 Nr. 4 D 547
    4. 4 Wehmut (Wenn ich durch Wald und Fluren geh) op. 22 Nr. 2 D 772
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 5 Nr. 2: Kriegers Ahnung
    1. 6 Der Zwerg (Im trüben Licht verschwinden schon die Berge) op. 21 Nr. 2 D 771
    2. 7 Der Wanderer (Ich komme vom Gebirge her) D 489
    3. 8 Frühlingsglaube (Die linden Lüfte sind erwacht) op. 20 Nr. 2 D 686
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 9 Nr. 14: Die Taubenpost
    1. 10 An Silvia (Was ist Silvia, saget an) op. 106 Nr. 4 D 891
    2. 11 Im Frühling (Still sitz ich an des Hügels Hang) D 882
    3. 12 Auf der Bruck (Frisch trabe sonder Ruh und Rast) D 853

    Disk 3 von 4

    1. 1 Gruppe aus dem Tartarus (Horch, wie Murmeln des empörten Meeres) op. 24 Nr. 1 D 583
    2. 2 Die Götter Griechenlands (Schöne Welt, wo bist du?) D 677
    3. 3 Erwartung (Hör ich das Pförtchen nicht gehen?) D 159
    4. 4 Sehnsucht (Ach, aus dieses Tales Gründen) op. 39 D 636
    5. 5 Der Taucher (Wer wagt es, Rittersmann oder Knapp) D 111

    Disk 4 von 4

    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 1 Nr. 4: Ständchen
    1. 2 Alinde (Die Sonne sinkt ins tiefe Meer) op. 81 Nr. 1 D 904
    2. 3 Nähe des Geliebten (Ich denke dein) op. 5 Nr. 2 D 162b
    3. 4 Normans Gesang (Die Nacht bricht bald herein) op. 52 Nr. 5 D 846
    Schwanengesang D 957 (Auszug)
    1. 5 Nr. 6: In der Ferne
    2. 6 Nr. 5: Aufenthalt
    1. 7 Lied des gefangenen Jägers (Mein Roß so müd) D 843
    2. 8 Greisengesang (Der Frost hat mir bereifet des Hauses Dach) op. 60 Nr. 1 D 778
    3. 9 Erlkönig (Wer reitet so spät durch Nacht und Wind) op. 1 D 328
    4. 10 Nachtstück (Wenn über Berge sich der Nebel kämpft) op. 36 Nr. 2 D 672