Filter

    Ensemble Amarcord - Das Lieben bringt groß Freud!

    Ensemble Amarcord - Das Lieben bringt groß Freud!
    CD
    CD (Compact Disc)

    Herkömmliche CD, die mit allen CD-Playern und Computerlaufwerken, aber auch mit den meisten SACD- oder Multiplayern abspielbar ist.

    Bewertung:
    lieferbar innerhalb 1-2 Wochen
    (soweit verfügbar beim Lieferanten)
    EUR 17,99*

    Der Artikel Ensemble Amarcord - Das Lieben bringt groß Freud! wurde in den Warenkorb gelegt.

    Ihr Warenkorb enthält nun 1 Artikel im Wert von EUR 17,99.

    Zum Warenkorb Weiter einkaufen
    • Kässmeyer: Was kommt dort von der Höh*; Das Schwäbische Brünnele; Muss i denn zum Städtele hinaus; O du lieber Augustin; Ist mir alles eins; Ach, wie ist's möglich denn; Loreley; Das zerbrochene Ringlein
      +Silcher: Morgen muss ich weg von hier; In einem kühlen Grunde; Ännchen von Tharau; Am Brunnen vor dem Tore; Ich ging einmal spazieren
      +Reger: Es steht ein Lind' in jenem Tal; Es ist ein Schnitter, heißt der Tod; Wenn ich ein Vöglein wär; Ich ging durch einen grasgrünen Wald; Lieblich hat sich gesellet; Das Leben bringt gro' Freud'; Ich hab' die Nacht geträumet
    • Künstler: Ensemble Amarcord, Leipziger Streichquartett
    • Label: MDG, DDD, 2010
    • Bestellnummer: 4933610
    • Erscheinungstermin: 26.4.2011
    • Tracklisting
    • Details
    • Mitwirkende
    1. 1 Moritz Kässmeyer: Was kommt dort von der Höh' (bearb. für Streichquartett)
    2. 2 Friedrich Silcher: Lebewohl (Morgen muss ich weg von hier)
    Ausgewählte Volkslieder Nr. 1-9 (Auszug)
    1. 3 Verlorenes Lieb (Es steht ein Lind in jenem Tal) (bearb. für Vokalensemble und Streichquartett)
    1. 4 Friedrich Silcher: Untreue (In einem kühlen Grunde)
    2. 5 Moritz Kässmeyer: Das schwäbische Brünnele (Jetzt gang i ans Brünnele) (bearb. für Streichquartett)
    Ausgewählte Volkslieder Nr. 1-9 (Auszug)
    1. 6 Der Tod als Schnitter (Es ist ein Schnitter, heißt der Tod) (bearb. für Vokalensemble und Streichquartett)
    Lieder o. op. (5 Volkslieder) (1898) (Auszug)
    1. 7 Liebchens Bote (Wenn ich ein Vöglein wär)
    1. 8 Moritz Kässmeyer: Abschied (Muss i denn zum Städtele hinaus) (bearb. für Streichquartett)
    Ausgewählte Volkslieder Nr. 1-9 (Auszug)
    1. 9 Ich ging durch einen grasgrünen Wald
    1. 10 Moritz Kässmeyer: O du lieber Augustin (bearb. für Streichquartett)
    2. 11 Friedrich Silcher: Ännchen von Tharau
    3. 12 Max Reger: Lieblich hat sich gesellet
    4. 13 Moritz Kässmeyer: Ist mir alles eins (bearb. für Streichquartett)
    5. 14 Moritz Kässmeyer: Ach, wie ists möglich denn (bearb. für Streichquartett)
    Ausgewählte Volkslieder Nr. 1-9 (Auszug)
    1. 15 Das Lieben bringt groß Freud!
    1. 16 Moritz Kässmeyer: Loreley (Ich weiß nicht, was soll es bedeuten) (bearb. für Streichquartett)
    Lieder o. op. (5 Volkslieder) (1898) (Auszug)
    1. 17 Ich hab die Nacht geträumet
    1. 18 Moritz Kässmeyer: Das zerbrochene Ringlein (bearb. für Streichquartett)
    2. 19 Friedrich Silcher: Der Lindenbaum (Am Brunnen vor dem Tore) (bearb. für Vokalensemble und Streichquartett)
    3. 20 Friedrich Silcher: Juchhei, Dich muß ich haben! (Ich ging einmal spazieren)