Detailinformationen

Arien von Händel, Mozart, Tschaikowsky, Offenbach, Massenet, Verdi, Puccini
  • Künstler: Eberhard Büchner, Staatskapelle Berlin, Fricke
  • Label: Berlin, ADD, 77

Produktinfo

Der Dresdner Eberhard Büchner debütierte 1965 als Tamino in Schwerin (unter Klaus Tennstedt) und ging danach für zwei Jahre an die Staatsoper Dresden; 1968 folgte er einem Ruf als Lyrischer Tenor an die Deutschen Staatsoper Berlin. Als Opernsänger wie auch als Konzertsolist feierte er weltweit große Erfolge.

Mit Leichtigkeit meistert er auch die unterschiedlichsten Anforderungen des Programms dieser Aufnahme. Das Spektrum reicht von Händel bis Puccini und lässt das noble Timbre Büchners in ganz verschiedenen Stilen aufscheinen.
  • Tracklisting
  • Details
  • Mitwirkende

Acis und Galathea (Auszug)

  1. 1 Laß mich zum Kampf

Julius Cäsar (Auszug)

  1. 2 Keine Untat bleibt verborgen

Idomeneo (Auszug)

  1. 3 Fuor del mar

Cosi fan tutte (Auszug)

  1. 4 Un'aura amorosa

Eugen Onegin (Auszug)

  1. 5 Wohin bist du entschwunden

Hoffmans Erzählungen (Auszug)

  1. 6 Wie süß sprichst Du zu mir

Manon (Auszug)

  1. 7 Ich schloß die Augen

Die Macht des SChicksals (Auszug)

  1. 8 La vita e inferno. Oh, tu que in seno agl'angeli

La Bohème (Auszug)

  1. 9 Che gelida manina

Derzeit nicht erhältlich