Vinyl-Topseller Mai 2019

27. Mai 2019

Kaum zu glauben, aber wahr. Der Mai ist vorbei und das heißt, wir schauen heute gemeinsam zurück auf die Platten, die ihr im letzten Monat am häufigsten bei uns bestellt habt. Diesmal mit dabei: eine exklusive Picture-Disc, ein neues Album vom Boss, ein besonderes 40th-Anniversary-Reissue, eine elektrisierende Platte und ein 50 Jahre alter Rockzirkus.

Kate Bush: Cloudbusting (Picture Disc) (exklusiv in GSA für jpc) Die genaue Erklärung folgt jetzt:
Am 24. Mai erschien die Picture Disc »Cloudbusting« von Kate Bush. Die illustrierte Scheibe versammelt vier Songs der britischen Sängerin und Pianistin, und ist exklusiv bei jpc erhältlich, zumindest was Deutschland, Österreich und die Schweiz betrifft.

Bruce Springsteen: Western Stars Darauf hat die Rockwelt sehnsüchtig gewartet: Bruce Springsteen veröffentlicht im Juni sein neues, mittlerweile 19. Studioalbum »Western Stars«. Die Inspiration für die Platte fand der Boss im südkalifornischen Pop der 1960er- und 1970er-Jahre. Ihr habt das Album schon fleißig vorbestellt.

Joy Division: Unknown Pleasures (40th Anniversary Limited Edition) (180g) (rubinrotes Vinyl) Genauso wie die 40th-Anniversary-Limited-Edition von Joy Divisions »Unknown Pleasures«. Das Jubiläumsreissue des legendären Debütalbums kommt am 14. Juni als 180-g-LP auf rubinrotem Vinyl. Natürlich nur, solange der Vorrat reicht.

The Black Keys: Außerdem ganz oben in unseren Topsellern aus dem Monat Mai: Das neue Black-Keys-Album »Let’s Rock«. Das Duo macht dem Titel der Platte hier mal wieder alle Ehre. Definitiv ein Kandidat für die Rockplatte des Jahres.

The Rolling Stones Rock And Roll Circus Bereits mehr als 50 Jahre ist es her, dass die Rolling Stones zum gemeinschaftlichen Rockzirkus einluden. »The Rolling Stones Rock And Roll Circus« heißt der Soundtrack zu ihrem Konzertfilm von 1968, bei dem neben den Stones auch Künstler wie The Who, John Lennon und Yoko Ono, Eric Clapton, Jethro Tull und Mitch Mitchell auftraten. Außerdem die eigens für die Show geründete Supergroup The Dirty Mac, bestehend aus Richards, Lennon, Clapton und Mitchels. Ein historisches Livealbum und zum ersten Mal überhaupt auch auf Vinyl.

Welche Alben habt ihr im letzten Monat so bestellt? Irgendwelche Highlights?

PS: Wollt ihr wissen, welche CDs ihr im Mai am häufigsten bestellt hat? Hier sind die CD-Topseller Mai 2019.

Schlagwörter: , , ,

Christoph van Kampen

Verfasst von Christoph van Kampen

Christoph van Kampen ist unser Texter und Redakteur. Neben Rock, Pop, Klassik und Jazz beschäftigt sich der Schallplattenliebhaber bevorzugt mit dem Thema Vinyl, zum Beispiel hier im Blog.


Alle Beiträge von Christoph van Kampen

Kommentare sind geschlossen.