Die 10 meistverkauften LPs aus der ersten Hälfte von 2021 (Vinyl-Topseller-Halbjahresfazit)

21. Juni 2021

Der Juli steht vor der Tür und damit ist es Zeit für ein Halbjahresfazit. Wir präsentieren euch heute die zehn Alben auf Vinyl, die ihr in der ersten Hälfte des Jahres 2021 am häufigsten bei uns bestellt habt. Neben neuen Alben sind diesmal auch ein paar alte Platten und Reissues mit dabei. Freut euch auf die eine oder andere Überraschung.

Platz 10

Platz 10 geht an eins der erfolgreichsten Alben aller Zeiten. Und das ist scheinbar immer noch sehrt begehrt: »Rumours« von Fleetwood Mac aus dem Jahr 1977. Ein Vinyl-Reissue kam bereits 2011. Der Grund, warum die Platte es 2021 ins Ranking geschafft hat, dürfte der aktuell günstige Preis von 17, 99 Euro sein.

Platz 9

Platz 9 geht an »Medicine At Midnight«, das aktuelle Album der Foo Fighters, das im Februar erschienen war. Damit haben Dave Grohl und Co. die Messlatte für Rockalben gleich zu Jahresbeginn hochgelegt. Die Platte erreichte im mehreren Ländern Platz eins der Charts.

Platz 8

Ähnlich erfolgreich war auch »When You See Yourself«, das neue, mittlerweile achte Album der Kings Of Leon, das im März an den Start ging. Platz eins gab es in den Hitlisten von Großbritannien und Österreich. In Deutschland immerhin Platz vier. In unseren Topsellern gibt es Platz acht für die limitierte Cream White Vinyl.

Platz 7

Ebenfalls im März erschien Stings neues Album »Duets«. Der Name verrät: Es handelt sich dabei um eine Sammlung seiner schönsten Duette, zum Beispiel mit Melody Gardot, Eric Clapton, Mary J. Blige, Shaggy, Annie Lennox, Charles Aznavour und Herbie Hancock.

Platz 6

1992 veröffentlichten die Grunge-Legenden Pearl Jam ihr »MTV Unplugged«-Album. 2019 wurde dieser Klassiker noch einmal auf LP veröffentlicht. Und den gibt es aktuell ebenfalls zum reduzierten Preis, weshalb ihr das Album wieder fleißig bestellt habt. Unser Platz 6.

Platz 5

Leider bereits vergriffen ist die limitierte Erstauflage des neuen Broilers-Albums »Puro Amor« auf rotem Vinyl , das im April erschien. Zum Glück gibt es das achte Album der Düsseldorfer Punkrock-Helden noch als klassisch-schwarze LP.

Platz 4

Nachdem Greta van Fleet 2018 mit ihrem Debütalbum »Anthem Of The Peaceful Army« ihren großen Durchbruch feierten, erschien im April 2021 der starke Nachfolger »The Battle At Garden’s Gate«, der Im UK und den USA die Top Ten erreichte. In Deutschland gab es sogar Platz drei.

Platz 3

Nachdem der Mitschnitt bislang nur als Teil des »The Later Years«-Box erhältlich war, erschien »Pink Floyd: Live At Knebworth 1990« im April 2021 endlich auch einzeln auf Doppel-LP.

Platz 2

Ende 2020 erschien Taylor Swifts neues Album »Evermore«, das Schwesteralbum zum ebenfalls 2020 erschienenen »Folklore«. Die Vinyl-Version kam allerdings erst im Mai 2021, eine grüne Doppel-LP. Leider bereits ausverkauft.

Platz 1

Und noch einmal Pink Floyd, und zwar mit ihrem Klassiker »The Dark Side Of The Moon« aus dem Jahr 1973. Die remasterte LP erschien 2016 und hat es tatsächlich an die Spitze der Halbjahres-Topseller geschafft.

PS: Weitere spannende Blogartikel und Podcast-Folgen findet ihr hier:

Schlagwörter: , , ,

Christoph van Kampen

Verfasst von Christoph van Kampen

Christoph van Kampen ist unser Texter und Redakteur. Neben Rock, Pop, Klassik und Jazz beschäftigt sich der Schallplattenliebhaber bevorzugt mit dem Thema Vinyl, zum Beispiel hier im Blog.


Alle Beiträge von Christoph van Kampen

4 Antworten zu “Die 10 meistverkauften LPs aus der ersten Hälfte von 2021 (Vinyl-Topseller-Halbjahresfazit)”

  1. Ossy sagt:

    Platz 10, Fleetwood Mac-Rumours ist nicht wegen des Preises so ein Verkaufsschlager.
    Grund dafür ist der Song Dreams welcher 2020/21 ein Trend auf dem Portal Tiktok mit einem Video von den Ersteller 420doggface208 wurde. Dieses Video wurde am 25.09.20 hochgeladen und hat über 80 Millionen Views und 12,5 Millionen likes.

  2. Michael Ochs sagt:

    Ich bin sehr interessiert an Veröffentlichungen, die Alben enthalten, die aus den 70er
    Und 80er Jahren stammen! I

  3. Robert Kok sagt:

    Es sind schwierige Zeiten für den Vinyl-Fan. Viele neue Titel sind schnell ausverkauft und dann dauert es nur noch sechs Monate oder länger, bis eine Nachpressung erscheint.

  4. Jörg Albrecht sagt:

    The Dark Side of the moon von 2016 presste zuerst Optimal Media mit einem dünnen Klappcover. In 2019 und 2020 kaufte ich diese nach, denn jetzt presste Record Industry (RI) (Music on Vinyl) diese und zwar absolut knisterfrei. Auch das Klappcover wurde hochwertiger. Übrigens steht die 190 für Optimal Media und die 194, 871, 888 Inder EAN für RI Niederlande und Pink Floyd LPs aus der niederländischen Pressung sind top. Die Delicate Sound of Thunder von Optimal Media auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.