Mit Gewinnspiel: Revolverheld verraten uns ihre Lieblingsplatten

21. Juni 2018

Seit mehr als 15 Jahren machen Revolverheld nun bereits zusammen Musik. 2018 veröffentlichte die Band  ihr fünftes Studioalbum »Zimmer mit Blick«, mit dem sie bis auf Platz zwei der Charts kletterten.

Aber während Deutschland fleißig Revolverheld hört, haben wir uns gefragt, was die Band eigentlich am liebsten hört.

Unsere Kollegin und LEISE/laut-Bloggerin Katharina hat mit Johannes und Co. über ihre Lieblingsplatten gesprochen und natürlich auch über die eigene neue Scheibe »Zimmer mit Blick«.

Aber das ist noch längst nicht alles: Zudem habt ihr die Chance, eine von drei signierten »Zimmer mit Blick«-LPs zu gewinnen.

 

 

Revolverheld Zimmer mit Blick 1Wie ihr am Gewinnspiel teilnehmen könnt, welche Frage ihr dafür beantworten müsst, erfahrt ihr im Video. Insgesamt verlosen wir hier im Blog drei signierte »Zimmer mit Blick«-LPs.

Die Aktion läuft bis zum 24.6.2018, 24:00 Uhr. Am 25.6. bis 12:00 Uhr werden die Gewinner ermittelt und per E-Mail benachrichtigt. Haben sich die Gewinner bis zum 26.6. um 12:00 Uhr nicht gemeldet, gilt der Gewinn als nicht angetreten. In diesem Fall wird ein neuer Gewinner ermittelt, der dann wieder 24 Stunden Zeit hat, sich bei uns zu melden. Checkt also eure E-Mails.

Revolverheld Zimmer mit Blick 2Ansonsten gelten natürlich die Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück.

 

 

 

 

Das neue Revolverheld-Album und die vorgestellten Lieblingsplatten findet ihr auch bei uns im Shop:

Schlagwörter: , , ,

Christoph van Kampen

Verfasst von Christoph van Kampen

Christoph van Kampen ist unser Texter und Redakteur. Neben Rock, Pop, Klassik und Jazz beschäftigt sich der Schallplattenliebhaber bevorzugt mit dem Thema Vinyl, zum Beispiel hier im Blog.

88 Antworten zu “Mit Gewinnspiel: Revolverheld verraten uns ihre Lieblingsplatten”

  1. Sönke Claußen sagt:

    Meine 1te Platte war Michael Jackson Bad

  2. Friedrich Warnecke sagt:

    Falco – Wiener Blut

  3. Wolfgang Mayer sagt:

    Das war „White Feathers“ von Kajagoogoo.

  4. Stefan Block sagt:

    Tatsächlich „Never mind the bollocks“ von den Sex Pistols

  5. Ina Block sagt:

    Mein erstes Album war „Bochum“ von Herbert Grönemeyer, damals noch auf Amiga ;)

  6. Waldemar Schulze sagt:

    Meine erste Platte habe ich 1973 gekauft und zwar 7 Lieder von Hannes Wader

  7. Daniel sagt:

    Das war 1998 „Americana“ von The Offspring. Damals zur Hochzeit der CD nur kurze Zeit in den Regalen gewesen, heute leider kaum mehr erhältlich. Aber sie kommen ja wieder :-)

  8. Roland sagt:

    Das war 1978 die Cat Stevens LP „Greatest Hits“ von AMIGA / DDR. Hatte mich spontan in die Warteschlange vor unserem „HO-Musikladen“ eingereiht, wobei nur bekannt war, dass es eine Lizenzplatte geben soll, aber keiner wusste welche ;-) Um so größer war dann die Freude, dass es Cat Stevens ist und diese zeitlos schöne Platte lege ich auch heute nach 40 Jahren immer noch gerne auf.

  9. Mathias Ossig sagt:

    Frank Zappa „Joe’s Garage“ Part I, irgendwann Anfang der 80er. . .hatte meine liebe Oma aus dem wilden Westen mitgebracht :-)

  10. Frank B. sagt:

    Meine erste selbst gekaufte LP war 1982 „Der Blaue Planet“ von Karat ,die Scheibe steht auch heute noch in meiner Plattensammlung

  11. Sascha sagt:

    Meine erste Platte war 1992 von Roxette eine Maxi – LP mit dem Titel „It must have been Love“. Danach war in meinen jungen Jahren das CD-Zeitalter angebrochen, wo der Plattenspieler von Papa im Schrank gelandet ist. Im Januar 2018 einen Plattenspieler angeschafft, und die ersten beiden Platten (zeitgleich gekauft) waren „Nevermind“ von Nirvana sowie, ihr werdet es nicht glauben, die „Unplugged“ – Platte von Revolverheld.

  12. Werner Balunda sagt:

    Meine erste war „Head on the door „ von The Cure 😊

  13. Stefan David sagt:

    Als Angestellter außer Konkurrenz: Die erste selbstgekaufte Platte war Tom Pace mit »Maybe«. Und weil das wenig über mich aussagt (oder vielleicht doch?) die zweite gleich hinterher: Deep Purples sagenhafte »Live in Japan«.

  14. Lena sagt:

    ABBA – Voulez-Vous

  15. Simone sagt:

    Meine erste Platte war „When The Rain Begins To Fall“ von Pia Zadora…und das einzig und allein wegen der gleichnamigen Hit-Single von Pia zusammen mit Jermaine Jackson. Wie habe ich diesen Song geliebt 😍

  16. Beate sagt:

    Meine erste war von Cat Stevens – Tea for the tillerman

  17. Walter sagt:

    Meine erste Platte war von the Beatles das blaue Album

  18. Andreas sagt:

    Meine erste LP war Supertramp – Crime of The Century

  19. Matthias H. sagt:

    Meine erste LP habe ich bei einem Radiorätsel des Hessischen Rundfunks gewonnen: The Beatles – Beatles for Sale

  20. Svensen sagt:

    Bei mir war es das Debüt von TRIO

  21. gerd solms sagt:

    von den Kinks, Arthur (Or the Decline and Fall of the British , habe sie aber leider nicht mehr.

  22. Elena sagt:

    Meine erste, selbstgekaufte, LP war so 1991/92 „New Kids on the Block – Step by Step“. Da war ich 12. Ein Highlight mit Papa in den Plattenladen zu gehen und mein Erspartes für eine eigene Platte auszugeben. Gut war sie nicht wirklich, aber ich habe sie noch. Und heute gibt es ja aktuell auch gute Grown-Up-Boybands aus dem Norden von Deutschland… *zwinker*

  23. Annika Pohl sagt:

    Oh je, meine erste Platte war tatsächlich Matthias Reim „Verdammt ich lieb dich“ im Alter von ca. 7 Jahren :)

  24. Klaus Reuther sagt:

    Beatles White Album und zusammen mit Let it bleed von den Rolling Stones. Für mich bis heute die beste Platte der Stones.

  25. Klaus Reuther sagt:

    Und das gleiche gilt für das White Album. Gibt nichts besseres von den Fab Four.

  26. Yvonne sagt:

    Meine erste Platte war die Single “I wanna dance with somebody” von Whitney Houston. Tolles Lied!!!

  27. Gehrkey sagt:

    Roy Black „ganz in weiß“ nach dem Sie bereits 1000 mal in der Jukebox lief. Und wahrscheinlich extra dünne Vinyl nur für die Jukeboxen

  28. Stephan sagt:

    Wäre sie nicht so skuril hätte ich sie wahrscheinlich schon längst vergessen. (unbedingt auf Youtube anhören!)

    Videokids – Woodpeckers from space

  29. Jascha sagt:

    Mein erstes Album überhaupt war, wie auch im Video erwähnt, „Das Leben ist grausam“ von den Prinzen, damals als MC. Die erste selbstgekaufte war „There is a party“ von DJ Bobo. Mein Musikgeschmack hat sich dann aber bis heute doch noch recht gut entwickelt!

  30. Tanja Hammerschmidt sagt:

    meine erste selbstgekaufte platte, war der soundtrack von pulp fiction :D

  31. Andrea sagt:

    Mein erstes Album war von Alpherville Forever Young

  32. Ramona Frank sagt:

    Meine erste Platte, welche ich mir mit meinem ersten Taschengeld gekauft habe, war von Nirvana nevermind. Die höre ich auch heute noch ziemlich oft.

  33. Reinhold sagt:

    The Game von Queen (Another one bites the dust, Crazy little thing called love)

  34. Annette Flowe sagt:

    Ist mir jetzt wirklich total peinlich, aber meine erste Platte vom eigenen Geld war „Stars und Schlager“…. muss aber dazu sagen, dass ich in musikalischer Deprivation aufgewachsen bin! Meine erste „richtige“ Platte bzw. Cassette war dann ABBA „Souper Trouper“. Bin halt auch schon älter…. ;)

  35. Klaus Welters sagt:

    Meine erste selbst gekaufte Vinyl-Schallplatte war die Single „Bend Me, Shape Me / We Gotta Go“ von Hello, die erste Vinyl-LP „Wings Over America“, die habe ich mittlerweile auch mehrmals auf CD und höre sie immer noch gelegentlich. Die Single besitze ich auch noch, habe sie aber in den letzten 30 Jahren glaube ich nicht mehr gehört. Ich muß glaube ich mal nachsehen, ob es die auch auf Spotify gibt…

  36. Lars sagt:

    Meine erste Platte war Hybrid Theory von Linkin Park.

  37. Kerstin Rynek sagt:

    Meine erste LP war „Changesbowie“ von David Bowie.

  38. Frank Wenzel sagt:

    Puhdys-Perlenfischer

  39. Sylvia Löwe sagt:

    Supertramp – Crime of The Century

  40. Annette sagt:

    Meine erste Platte war Chris de Burgh…. ist mir jetzt etwas peinlich ;)

  41. Sandy sagt:

    Meine erste LP war Bridge of Spies von T`Pau

  42. Anne sagt:

    Queen – News to the World

  43. Christian sagt:

    Meine allererste LP war von Leonard Cohen, inspiriert durch meinen Papa, selbst gekauft auf einem Flohmarkt.

    Die erste CD vom eigenen Taschengeld war eine von den Schlümpfen, muss man nicht drüber reden… :D

  44. Heidrun Grune sagt:

    „Greatest Hits“ von Queen war meine allererste LP.

  45. Schmidt, Matthias sagt:

    Meine erste selbstgekaufte LP war von den Rolling Stones „Aftermath“ und ich halte sie noch heute in Ehren (und freue mich auf das Konzert am 04.07.2018 in Prag) !!

  46. Simone sagt:

    Ich hätte gern für mein Zimmer mit Blick die gleichnamige LP von Revolverheld gewonnen <3.

    Meine erste LP war "Bad" von Michael Jackson und ein heimliches West-Berlin-Mitbringsel von meiner Oma und Opa :). Ich mag das Teil immer noch mit gleichnamigen Titeltrack und Dirty Diana. Da waren wirklich nur Hits oben.

    Also braucht Ihr Euch mit Paula Abdul, etc. nicht verstecken… Spricht nur für unser ungefähr gleiches Alter ;)

  47. andreas härtel sagt:

    ABBA – Voulez-Vous

  48. Rene Dippelhofer sagt:

    Meine erste eigene Platte war Hot Space von Queen.
    Ich liebe diese Platte heute noch und hüte sie wie mein Augapfel :-D

  49. luise barth sagt:

    mein erstes album war von silbermond das beste

  50. Sabine sagt:

    Pink Floyd – The Wall, das war meine erste LP und ich höre sie immer noch gerne

  51. Rita sagt:

    meine erste LP war eine Kinderschallplatte. Peter und der Wolf :-)

  52. kinglouis sagt:

    Meine erste 17“ Single war von Tony Sheridan und den Beat Brothers (später als Beatles weltberühmt geworden) „My Bonnie“ von 1962, die sogar heutzutage noch manchmal anhöre.

  53. Jana S sagt:

    Meine erste Platte ist von Casper ‚Lang lebe der Tod‘. Noch sehr neu, aber mit gerade mal jungen 18 Jahren sind CD’s an der Tagesordnung. Da war meine erste von Christina Stürmer ‚Lebe lauter‘ :)

  54. gerlinde kaneberg sagt:

    „Bochum“ von Herbert Grönemeyer,

  55. Slawomir Mydlo sagt:

    Wish You Were Here von Pink Floyd.

  56. Steven Goldstein sagt:

    YAZZ and the Plastic Population => „The only way is up“ (The BAM BAM REMIXES) MAXI-Single 45rpm ; Karstadt Münster 9,99 DM

  57. Maik sagt:

    Born to Be Alive von Patrick Hernandez

  58. Marga sagt:

    Blur – Modern Life Is Rubbish

  59. Uta sagt:

    (What’s the Story) Morning Glory von Oasis war meins

  60. Birgit sagt:

    Rory Gallagher: Irish Tour ’74

  61. Virginia sagt:

    „The Age of Consent“ von Bronski Beat.

  62. Duran Duran – Wild Boys

  63. „Ronny’s Pop Show – Die Zehnte“ mit u.a. Terence Trent D’Arby-Wishing Well, Beastie Boys-She’s On It oder New Order-True Faith

  64. Clara sagt:

    The two ring circus – Erasure

  65. Wolf sagt:

    Tattoo You von den Rolling Stones

  66. Susanne sagt:

    Meine erste Platte: U2 – Joshua Tree – super geiles Album! Leute, rettet das Vinyl! ;-)

  67. Andreas Kaluza sagt:

    Depeche Mode „Black Celebration“

  68. Kurt Frank Wenzel sagt:

    Puhdys -Sturmvogel

  69. Bill Flowe sagt:

    Meine erste Platte, die ich mit eigenem Taschengeld gekauft habe, war Hotel California von The Eagles.

  70. Bill Flowe sagt:

    „Hotel California“ von The Eagles.

  71. Christian Völkl sagt:

    Metallica – Metallica! Ich bin schon Ü40:-)!
    Die Counting Crows, die finde ich auch immer noch genial und höre sie mir heute auch noch reglemäßig an!

  72. Catrin sagt:

    ABBA Gold :)

  73. Marion sagt:

    Genesis – Invisible Touch

  74. Sindy sagt:

    Meine erstes Album war „Never mind the bollocks“ von den Sex Pistols

  75. Antje sagt:

    Neppomuk’s Rache von EAV – ich hab sie geliebt …

  76. Sigrid sagt:

    „Seven and the Ragged Tiger“ von Duran Duran

  77. Mone sagt:

    Meine erste war Biene Maja (:

  78. Marieke Heidemann sagt:

    Meine erste selbst gekaufte Platte war tatsächlich das erste Album von Revolverheld – ,,Revolverheld“! Ich war damals 5 Jahre alt und hab die Musik echt gefeiert, heute bin ich immer noch Fan!

  79. Annette sagt:

    Billy Joel – Greatest Hits

  80. Kathleen Kinzel sagt:

    Ich bin ja ein DDR-Kind und als solches bin ich natürlich mit „Komm wir malen eine Sonne“ von/mit Frank Schöbel aufgewachsen… :’D … die hab ich zu einem meiner ersten Geburtstage geschenkt bekommen …. war also meine erste eigene Vinyl ;) /// Meine ersten Cds ’89 waren dann – mit lieben Gruß an Jakob – auch David Hasselhoff mit Looking for Freedom und Lambada von Kaoma. Eine der ersten Vinyl die ich dann gekauft hab war Queen – A Kind of Magic.

  81. Mathias sagt:

    Meine erste Platte war sogar eine Box – noch gar nicht so lange her.
    Udo Lindenberg – Unter den Linden

  82. Lt.Garcia sagt:

    Meine erste Platte war eine Single von DORTHE „Sind Sie der Grf von Luxemburg?“ – B-Seite: „Was ist bloß mit dem Torero los?“- erschienen auf Philips 346 093 PF. Hab ich immer noch in meiner Sammlung, aber seit Jahrzehnten nicht mehr gespielt. Mein Musikgeschmack hat sich nämlich danach deutlich verändert – dem Vinyl bin ich jedoch seitdem ohne Unterbrechung treu geblieben. Würde mir wünschen, dass das erste Album von Revolverheld endlich mal auf Vinyl erscheinen würde – finde bis heute das ist das Beste, was die Jungs gemacht haben – „… Ein Jahrzehnt nach Guns ’n‘ Roses sind wir am Start…“.

  83. Katja Fritzsche sagt:

    Silbermond – Leichtes Gepäck war meine erste Vinyl. Da ich zuvor keinen Plattenspieler hatte, mussten es CD´s tun. Da war meine erste Eiffel 65 das Album Europop :-)

  84. Kevin Arnold sagt:

    „The Look“ – Roxette. Tatsächlich auch bei mir.

    Bin sehr positiv von eurer Auswahl angetan. Bis auf die John Mayer habe ich die auch alle begeistert gehört. Werde mich wohl nochmal mit John Mayer auseinandersetzen müssen.

    Die „Ten“ von Pearl Jam u. die „August and everything after“ habe ich auch noch als first press.

    Für z.b. „Vs.“, „Nevermind“ u. „In Utero“ hat das Geld damals nur für die Kassette gereicht.
    Die kamen im Laufe der Zeit noch als CD u. Vinyl nach.

  85. Christine sagt:

    Also ich bin von der älteren Generation, meine erste Platte war ABBA mit Waterloo :-D

  86. Max Fischer sagt:

    Ich bin Musiker und spiele seit 21 Jahren Schlagzeug. Meine erste CD war von Clueso „ weit weg“.
    Meine erste Vinyl war eine limitierte weiße LP von Deez Nuts „ Stay True“.

  87. Stefanie Günkinger sagt:

    Meine erste Platte (Cassette) war auch von Roxette – The Look :-) Damals in Endlosschleife im Schullandheim gehört :-)

  88. Larissa sagt:

    Die Ärzte – Auch :-)