Leidenschaft für Musik – der Talk (Folge 10: Dezember) (Gewinnspiel beendet!)

3. Januar 2021

Das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinner wurden am 4.1.2021 benachrichtichtigt.

Hier ist sie: die neue, mittlerweile zehnte Folge unseres Podcasts »Leidenschaft für Musik – der Talk«. Eine besondere Weihnachtsfolge. Christoph und Alex sprechen wie immer über spannende Neuerscheinungen und Geheimtipps, ihre Favoriten aus 2020, Lieblingsweihnachtsalben und mehr. Außerdem werfen wir einen Blick auf die Vinyl-Topseller des Jahres und ein tolles Gewinnspiel gibt es ebenfalls (siehe unten). Viel Spaß!

Spotify:
Hier geht’s zu unserer Spotify-Playlist.

Hier findet ihr alle besprochenen Neuerscheinungen und Geheimtipps im Shop:

Rhye: Home
James Blake: Before
Arlo Parks: Collapsed In Sunbeams
Arctic Monkeys: Live At The Royal Albert Hall
FOTOS: Auf zur Illumination!
Foo Fighters: Medicine At Midnight
Josh Teskey & Ash Grunwald: Push The Blues The Away
Brandao, Faber, Hunger: Ich liebe Dich
Shame: Drunk Tank Pink
Viagra Boys: Welfare Jazz
Aaron Frazer: Introducing
Frightened Rabbit: The Winter Of Mixed Drinks
Khruangbin: Late Night Tales
Nils Landgren: Christmas With My Friends
Bugge Wesseltoft: It’s Snowing On My Piano
She And Him: Christmas Party
CocoRosie: Put The Shine On

Alex’ Top 3 Alben 2020
Fleet Foxes: Shore
Kadavar: Isolation Tapes
Phoebe Bridgers: Punisher

Christophs Top 3 Alben 2020
Bon Iver: Blood Bank EP (10th Anniversary Edition)
elbow: Live At The Ritz: An Acoustic Performance
Sohn: Sohn Live with the Metropole Orkest

Alex’ Top 3 Songs 2020
Phoebe Bridgers: Kyoto
James Blake: Godspeed
The Weeknd: Blinding Lights

Christophs Top 3 Songs 2020
James Blake: Godspeed
Sohn: Nil (live)
Rhye: Black Rain

Das Gewinnspiel:

In der zehnten Folge unseres Podcasts »Leidenschaft für Musik – der Talk« verlosen wir diesen Monat gleich fünf tolle Preise, und zwar:

  • Eine sehr seltene Testpressung von Bruce Springsteens neuem Album »Letter To You«. Diese Weißmuster werden vorab zur Kontrolle erstellt.
  • Das neue AC/DC-Album »Power Up« auf Opaque Red Vinyl
  • Asaf Avidans aktuelles, viertes Studioalbum »Anagnorisis« auf CD und Vinyl (Beide signiert)
  • 2 x 1 Longsleeve von der Band CocoRosie

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, hört euch unsere aktuelle Podcast-Folge an und beantwortet uns die Gewinnspielfrage, die wir euch darin stellen. Eure Antwort schreibt ihr uns einfach hier in die Kommentare.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 3.1.2021 um 24:00 Uhr. Am 4.1.2021 werden die Gewinner ermittelt und bis 12 Uhr per E-Mail benachrichtigt. Hat sich ein Gewinner bis zum 5.1.2021 um 12:00 Uhr nicht gemeldet, gilt der Gewinn als nicht angetreten. In diesem Fall wird ein neuer Gewinner ermittelt, der dann wieder 24 Stunden Zeit hat, sich bei uns zu melden. Checkt also bitte unbedingt eure E-Mails.

Ansonsten gelten natürlich unsere Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück.

Schlagwörter: , , , ,

Christoph van Kampen

Verfasst von Christoph van Kampen

Christoph van Kampen ist unser Texter und Redakteur. Neben Rock, Pop, Klassik und Jazz beschäftigt sich der Schallplattenliebhaber bevorzugt mit dem Thema Vinyl, zum Beispiel hier im Blog.


Alle Beiträge von Christoph van Kampen

101 Antworten zu “Leidenschaft für Musik – der Talk (Folge 10: Dezember) (Gewinnspiel beendet!)”

  1. Frank sagt:

    Mein persönliches Album des Jahres 2020 ist: “Nick Mason’s Saucerful Of Secrets: Live At The Roundhouse”

  2. Lutz Grebenstein sagt:

    Mein Album des Jahres ist Idiot Prayer von Nick Cave. Solo/Alone am Flügel im Alexandra Palace

  3. Reinhold Herden sagt:

    Ich stimme für The Glow von The DMA’s

  4. Monique Cortez sagt:

    AC/DC Power Up

  5. Monique Cortez sagt:

    AC/DC Power Up

  6. Monique Cortez sagt:

    Mein Album des Jahres ist Pwr Up von ACDC

  7. Monique Cortez sagt:

    Ich fand Pwr Up von ACDC dieses Jahr am stärksten.

  8. Monique Cortez sagt:

    Power Up von AC/DC!

  9. Simon sagt:

    AC/DC Power Up

  10. Ingo Urban sagt:

    Diazpora: Ping Pong Powerplay

  11. Julian sagt:

    Bruce Springsteen – Letter to you

  12. Sven Walter sagt:

    Mein Album des Jahres ist…….

    Bruce Springsteen – Letter to you

  13. Elisabeth sagt:

    Bruce Springsteen – Letter to you

  14. Markus Hoffmann sagt:

    Mein Album des Jahres ist
    Sparks ‎– A Steady Drip, Drip, Drip

  15. Volker sagt:

    Album des Jahres; UFO – Strangers in the Night endlich wieder auf Vinyl

  16. Ewald Dotter sagt:

    AC/DC Power Up Album des Jahres einfach klasse.

  17. Jürgen sagt:

    Mein Album des Jahres: Nick Cave – Idiot Prayer

  18. Susanne sagt:

    Nick Cave “Idiot Prayer” ist mein Album des Jahres.

  19. Axel sagt:

    Ich bin 2020 total erfreut über Kylie´s “Disco”

  20. Volker sagt:

    Ich schwanke noch zwischen “down in the weeds where the world once was” von Bright Eyes und Phoebe Bridgers “Punisher”.
    Ich denke, Phoebe Bridgers “Punisher” ist mein Favorit für 2020.

  21. Manfred sagt:

    Josh Teskey, Ash Grunwald “Push the Blues Away”

  22. Pascal Horsthuis sagt:

    Album des jahres; bruce springsteen; letter to you

  23. Wolfgang Uka sagt:

    Obwohl ich eher dem Rock-Genre zugeneigt bin, ist mein Top Album des Jahres 2020:
    Taylor Swift mit “Folklore”.

  24. Achim sagt:

    Mein Album des Jahres
    IST IST – Architecture

  25. Bernd sagt:

    Neil Young – Homegrown – ist zwar von 1975, aber ich habe 2020 keine Platte öfter gehört.

  26. Sultan sagt:

    Nick Mason’s Saucerful Of Secrets: Live At The Roundhouse

  27. Silvana sagt:

    A.A. Williams – Forever Blue

  28. Michael Schaller sagt:

    AC/DC Power Up Album des Jahres, sowas von!

  29. Karen sagt:

    Mein Album des Jahres: Jarv Is – Beyond The Pale

  30. Markus Elser sagt:

    Mein Album des Jahres: Fischer-Z, Swimming in Thunderstorms

  31. Sebastian Braun sagt:

    Ganz klar….Bruce Springsteen – Letter to you

  32. Jacob Middelberg sagt:

    Mein Album des Jahres war neben Power Up von ACDC Ordinary man von Ozzy.

  33. Mathias Schaus sagt:

    Hallo ihr beiden, mein Album des Jahres ist für mich ganz klar:

    Die Ärzte – Hell

  34. Basti Asbeck sagt:

    Mein Album des Jahres:
    Idles – Ultra Mono

  35. Andreas Zeitler sagt:

    AC/DC Power Up,
    absolut der 2020 Knaller.

  36. Jenni K. sagt:

    Bruce Springsteen – Letter to you

    :-)

    Wünsche allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch !!!

  37. Ingrid sagt:

    AC/DC Power Up,
    in rotem Vinyl.

  38. Ingrid sagt:

    AC/DC Power Up
    in rotem Vinyl.

  39. Chris sagt:

    Mein Album des Jahres:

    King Gizzard & The Lizard Wizard – K.G.

    Super Album, schade das es keine Erwähnung hier fand. :)

  40. Niels Rahn sagt:

    Mein Album des Jahres ist “Oranssi Pazuzu – Mestarin kynsi”.

  41. Jürgen Wagner sagt:

    Neil Young – Homegrown

  42. Jaro Ciganek sagt:

    Mein Album des Jahres ist defitiv:

    Gregory Porter – All Rise

    Was für eine moderne Interpretation von Jazz, Gospel und R’n’B. Nomitiert für Grammy, wir halten ihm die Daumen.

  43. Antonio Ciavarella sagt:

    Album des Jahres ist bruce sprengsteen mit letter for you

  44. Johann sagt:

    Mein Album: Joe Bonamassa -Royal Tea

  45. Martin sagt:

    Mein Album des Jahres: AC/DC Power up, die spielen genau wie früher, Top.

  46. Andreas sagt:

    Wenn ein neues Bap Album erscheint dann seit 40 Jahren immer das…deshalb…Alles fliesst…

  47. Andreas sagt:

    Letter to you vom Boss

  48. Axel sagt:

    AC/DC-Album »Power Up«

  49. Billie sagt:

    Mein Favorit: Letter to you von Bruce Springsteen

  50. John Greger sagt:

    Mein Favorit für dieses Jahr ist Mr. Bungle – The raging wrath of the easter bunny.
    Passt hier zwar nicht hin – aber egal, 😂

  51. Jürgen Schulz sagt:

    Rammstein Herzeleid

  52. Regina Schimmel sagt:

    AC / DC Power Up

  53. Heiko Jany sagt:

    Mein Album des Jahres: Die Arbeit – Material

  54. Volker sagt:

    Mein Album des Jahres ist
    Letter to you von Bruce Springsteen

  55. Manuel sagt:

    Bruce Springsteen – Letter to you

  56. Peter sagt:

    Letter to you, bruce springsteen

  57. Andreas Wittur sagt:

    *** Frohe Weihnachten Euch allen ***
    endlich mal wieder Zeit zum Musik hören und stöbern. Mein Favorit dieses Jahr wird “Nils Frahm: Tripping with Nils Frahm”. Auf Spotify vorgehört und freue mich auf das bestellte Vinyl-Album.

  58. Leo sagt:

    Bruce Springsteen – Letter To You

  59. Bodo Köhn sagt:

    Mein Album is Jörn Bonamassa mit Royal Tea

  60. Timm sagt:

    Mein Lieblingsalbum ist definitiv das neue Album von den Flower Kings: Islands!!

  61. Ursula B. sagt:

    Bruce Springsteen – Letter To You

  62. Jürgen schulz sagt:

    Herzeleid

  63. Jürgen schulz sagt:

    AC/DC power Up

  64. Martin Anhalt sagt:

    NEIL DIAMOND
    „DIAMOND CLASSICS“
    💎💎💎
    Der legendäre Singer / Songwriter Neil Diamond kollaborierte mit dem Produzenten und Arrangeur Walter Afanasieff sowie mit dem Arrangeur und Dirigenten William Ross, um die Kollektion seiner Werke in neuem Glanz strahlen zu lassen. Somit wurde nicht nur der instrumentelle Teil jedes Songs neu aufgenommen, sondern auch die Vocals.
    Das Album ermöglicht den Hörern, durch Neils Worte und Musik durch das Prisma der Zeit, in der gesteigerten Eleganz seiner Kompositionen zu schwelgen. Jeder Tag während der Aufnahme des Albums wurde damit verbracht, zu erforschen, wie man Neils Musik auf eine Weise dekonstruieren und rekonstruieren kann, die sich organisch anfühlt.
    Das Album wurde in Londons historischen Abbey Road Studios gemeinsam mit dem 70-köpfigen London Symphony Orchestra aufgenommen und enthält 14 Tracks.

  65. Mathias sagt:

    Hallo,
    in einem musikalisch eher schwachem Jahr ragte für mich Jeff Parker “Suite for Max Brown” heraus. Gruss aus Berlin!

  66. Martin Anhalt sagt:

    From Brooklyn Roads,
    GloryRoads,MelodyRoads
    To AbbeyRoads
    2 Monate vor seinen 80. Geburtstag am 24. Januar 2021 veröffentlicht Superstar
    NEIL DIAMOND für mich sein und mein Meisterwerk
    „DIAMOND CLASSICS“
    💎💎💎💎💎💎💎💎
    Der legendäre Singer / Songwriter Neil Diamond kollaborierte mit dem Produzenten und Arrangeur Walter Afanasieff sowie mit dem Arrangeur und Dirigenten William Ross, um die Kollektion seiner Werke in neuem Glanz strahlen zu lassen. Somit wurde nicht nur der instrumentelle Teil jedes Songs neu aufgenommen, sondern auch die Vocals.
    Das Album ermöglicht den Hörern, durch Neils Worte und Musik durch das Prisma der Zeit, in der gesteigerten Eleganz seiner Kompositionen zu schwelgen. Jeder Tag während der Aufnahme des Albums wurde damit verbracht, zu erforschen, wie man Neils Musik auf eine Weise dekonstruieren und rekonstruieren kann, die sich organisch anfühlt.
    Das Album wurde in Londons historischen Abbey Road Studios gemeinsam mit dem 70-köpfigen London Symphony Orchestra und in dem Diamond Studio L.A. aufgenommen und enthält 14 Tracks.

  67. Georg Pönsgen sagt:

    Bruce Springsteen – Letter to you

  68. Willi sagt:

    Bruce Springsteen – Letter to you

  69. Uwe Ilgner sagt:

    Gewinnspiel. Die Textzeile kommt von Scooter x Harris & Ford. Der Song- Titel “God Save the rave”.” I´m the Captain. My name is Dave. Keep calm and behave”. Lautet die Strophe komplett.

  70. Philipp Kuckertz sagt:

    Mein Album des Jahres: Deep Purple – Whoosh!

  71. Andreas Eule sagt:

    Mein Album des Jahres ist “Hell” von Die Ärzte, allerdings dicht gefolgt von BAP “Alles fließt.
    2021 freue ich mich auf neues Vinyl von The Cure, wenn es denn endlich veröffentlicht wird….

  72. Gerd Roll sagt:

    Mein Album, wenn auch schon älter:
    Friedrich Gulda – Message from G

  73. Melanie sagt:

    Power Up von AC/DC!

  74. Heino sagt:

    Mein Album des Jahres:

    Nubya Garcia – Source

  75. Mario sagt:

    Mein Album des Jahres ist: Zuhause, von den Escandalos.
    Sehr geiler Ska – Punk, sehr zu empfehlen!

  76. Ralf Preisler sagt:

    Madsen – Na gut dann nicht

  77. Andreas sagt:

    Mein Album des Jahres:

    JARV IS… – Beyond the Pale

  78. Steffen Kieslich sagt:

    Mein Album des Jahres ist Homegrown von Neil Young. Erstveröffentlichung nach 46 Jahren und auf Release verzichtet. Respekt! Kommt gut ins neue Jahr.

  79. Dedeman sagt:

    Matt Berninger – Serpentine Prison. Absolut gelungenes Solodebut des Frontmannes und Sänger von The National.

  80. Joachim sagt:

    Mein Album des Jahres: Oumuamua von Daily Thompson

  81. Uwe Söhler sagt:

    Album des Jahres!? Ich bin hin und her gerissen zwischen AC DC, Bruce Springsteen und Eric Clapton.
    Da ich mir aber Power Up sowohl in yellow und red vinyl, als auch als Picture Disk bestellt habe, denke ich läuft es auf AC-DC , Power Up hinaus
    Gruß und : Let the good times Roll

  82. Regina Schimmel sagt:

    AC/DC Power Up

  83. Michael S. sagt:

    Meine Platte des Jahres ist “Letter to you” von Bruce Springsteen.

  84. Matthias P. sagt:

    X – Alphabetland

  85. Andreas Stony sagt:

    Mein Album des Jahres
    Nick Cave – idiot prayer

    Hatte das seltene Glück im Januar noch live im Colosseum in Essen bei talk and conversation with Nick dabei sein zu können. Daher ist Idiot prayer die logische Konsequenz…
    Danke an Christoph und Co für den Newsletter – auf ein neues in 2021

  86. Erwin Duinker sagt:

    Viel Gutes dieses Jahr! Absolute Favorit: John Petrucci, Terminal Velocity.

    Eine der beste Gitarristen überhaupt, spielt -natürlich- virtuos, aber gibt auch ein instrumental Album ab was rockt, Spaß macht und super divers ist. Mit Mike Portnoy und Dave LaRue, Wahnsinn wie viel Talent und ja, Spaß vond diese Platte fliegt! Vinyl als auch (sorry) in HiRes absolut top Sound 😁.

  87. Siegmar sagt:

    Scotter

  88. Siegmar sagt:

    Scooter

  89. M. Kleibrink sagt:

    Bruce Springsteen – Letter To You

  90. Maria L. sagt:

    Neben “Letter to you” und “Power Up” fand ich El Dorado von Marcus King mega!!

  91. Rene Balck sagt:

    Khruangbin mit Mordechai ist für mich eine der wirklich erwähnenswerten Platten des vergangenen Jahres. Der bunt gemixte Kreuzüber dieser Musik gefällt mir extrem gut.

  92. Barbara sagt:

    Bruce Springsteens Letter to you tatsächlich :) da würde mich ein Gewinn riesig freuen :D

  93. De Tavernier Steven sagt:

    Mein Album des Jahres ist

    Tom Petty, Wildflowers & All the rest.

  94. Gerhard K. sagt:

    Mein Album des Jahres ist James Taylor: American Standard

  95. Judith sagt:

    Mein Album des Jahres ist Yusuf (Yusuf Islam / Cat Stevens)
    Tea For The Tillerman 2

  96. Priska sagt:

    Mein Album des Jahres ist Paul McCartney McCartney III

  97. Benedikt sagt:

    Mein Album des Jahres ist Saint Cloud von Waxahatchee.

  98. Claudia Markwort sagt:

    Letter to You von Bruce Springsteen war mein Highlight

  99. Jürgen schulz sagt:

    Till Lindemann

  100. Yorick sagt:

    Mein Album des Jahres:

    Henrik Freischlader – Missing Pieces