Die 10 meistverkauften LPs aus der ersten Hälfte von 2020 (Vinyl-Topseller-Halbjahresfazit)

9. Juli 2020

Das Vinyl-Jahr hatte bereits einiges zu bieten. Und dass, obwohl aufgrund des Coronavirus viele Albumreleases in den Spätsommer oder Herbst verlegt wurden. Wir wollen heute ein kleines Halbjahresfazit ziehen und uns die zehn Platten anschauen, die von Januar bis einschließlich Juni 2020 am häufigsten bei uns im Shop bestellt wurden.

Platz 10

Den Anfang macht ein besonderes Reissue: John Frusciantes »Curtains«. Das siebte Soloalbum des Gitarristen der Red Hot Chili Peppers erschien ursprünglich bereits 2005. Die Neuauflage kam am 28. Februar.

Platz 9

Weiter geht es mit einem Konzertalbum. Rory Gallaghers »Check Shirt Wizard – Live In ’77« versammelt Livemitschnitte von Auftritten des virtuosen Gitarristen aus dem Jahr 1977. Insgesamt 20 Tracks warten auf den drei LPs, die im März erschienen.

Platz 8

Ebenfalls im März erschien »Gigaton«, das neue, mittlerweile elfte Album von Pearl Jam. Ganze sieben Jahre mussten Fans der Grunge-Pioniere auf die Platte warten. Es hat sich gelohnt.

Platz 7

Erst im August erscheint mit »Whoosh!« das neue Album der Hardrocklegenden Deep Purple. Ihr habt die limitierte Crystal Clear Vinyl schon so oft vorbestellt, dass sie auf Platz sieben unserer Vinyl-Halbjahres-Topseller 2020 gelandet ist.

Platz 6

Am 20. März veröffentlichte die britisch-afrikanische Jazzsängerin Malia ihr neues Album »The Garden Of Eve«. Blues trifft modernem Souljazz, eine absolut spannende Kombination.

Platz 5

Schon im Februar erschien »Jubel« von Stoppok. Die limitierte Clear Vinyl mit handsignierter Autogrammkarte ist leider bereits vergriffen, dafür ist aber zum Glück die Black Vinyl noch vorrätig.

Platz 4

Zehn Jahre sind seit Ozzy Osbournes letztem Soloalbum vergangen. Im Februar kam aber endlich das mit Spannung erwartete neue »Ordinary Man«, unter anderem als Silver Smoke Vinyl.

Platz 3

Vor 46 Jahren nahm Neil Young ein Album auf, das er aber nicht veröffentlichte. Im Juni fand es nun aber endlich den Weg aus dem Archiv ans Tageslicht: »Homegrown« heißt die Platte.

Platz 2

Im Juni kam bereits die CD, die LP folgt am 17. Juli: Bob Dylans mittlerweile 39. Studioalbum ist da und heißt »Rough And Rowdy Ways«. Neben der klassisch-schwarzen LP gibt es in Deutschland, Österreich und der Schweiz exklusiv für jpc die limitierte Yellow-Golden Vinyl.

Platz 1

Mit »Living In A Ghost Town« erschien im Juni der erste neue Song der Rolling Stones seit acht langen Jahren. Die Single auf Orange Vinyl ging weg wie warme Semmeln und ist daher leider bereits ausverkauft.

PS: Noch mehr spannende Blogartikel und Podcast-Folgen findet ihr hier:

Schlagwörter: , , , , ,

Christoph van Kampen

Verfasst von Christoph van Kampen

Christoph van Kampen ist unser Texter und Redakteur. Neben Rock, Pop, Klassik und Jazz beschäftigt sich der Schallplattenliebhaber bevorzugt mit dem Thema Vinyl, zum Beispiel hier im Blog.


Alle Beiträge von Christoph van Kampen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.