7 Schauspieler, die auch als Musiker einen guten Job machen (mit Hörproben!)

22. Juli 2019

Immer wieder kommen Schauspieler auf die Idee, nebenbei auch als Musiker Karriere machen zu wollen. Aber, gemäß des Mottos „Schuster, bleib bei deinem Leisten“ ist das oft keine so gute Idee.
Doch es gibt auch einige Kandidaten, die beides beherrschen, das Schauspiel und die Musik. Ein paar davon stelle ich euch heute vor: Hier sind »7 Schauspieler, die auch als Musiker einen guten Job machen.« Und im BlogCast gibt es jetzt endlich auch die Hörbeispiele dazu!

Hollywood Vampires: Rise Platz 7

Man kennt ihn aus Filmen wie »Fear And Loathing In Las Vegas«, »Edward mit den Scherenhänden«, »Das geheime Fenster« und natürlich von seiner Paraderolle in »Fluch der Karibik«: Johnny Depp. Was viele nicht wissen: Der Hollywood Star gibt auch einen ziemlich guten Gitarristen ab, zum Beispiel in seiner Hardrockcombo Hollwood Vampires. Im Juni 2019 erschien das zweite Album »Rise«.

Jeff Goldblum: The Capitol Studio Sessions Platz 6

Er war in großen Kinohits wie »Jurassic Park« und »Independence Day« zu sehen, zudem tritt er auch als Jazzpianist auf: Jeff Goldblum. Zuletzt veröffentlichte er 2018 das Album »The Capitol Studio Sessions«.

Pete Yorn & Scarlett Johansson: Apart Platz 5

Auch die US-amerikanisch-dänische Schauspielerin Scarlett Johansson, die man aus Filmen wie »Marvel’s The Avengers«, »Die Insel« oder »Lost in Translation« kennt, macht als Sängerin eine gute Figur: Bereits vor zehn Jahren veröffentlichte sie mit Pete Yorn ein gemeinsames Album. 2018 kam der Nachfolger »Apart«.

Kiefer Sutherland: Reckless & Me Platz 4

Nach Filmen wie »Flatliners« oder Serien wie »24« ist Kiefer Sutherland seit drei Jahren in der Politthriller-Serie »Designated Survivor« als Präsident der Vereinigten Staaten zu sehen. Vor vier Jahren veröffentlichte er sein Solodebüt. 2019 kam der mit Spannung erwartete Nachfolger »Reckless & Me«, der sich gekonnt zwischen Country, Rock und Americana einpendelt.

Filmmusik: A Star Is Born Platz 3

Seine wohl größte Rolle hatte Bradley Cooper im Film »Hangover« und dessen Fortsetzungen. Er spielte außerdem in Filmen wie »American Hustle« oder »American Sniper«. 2018 gab er sein Regiedebüt: Im Film »A Star Is Born« wirkte er als Drehbuchautor, Produzent und Schauspieler mit. Außerdem schrieb und sang er gemeinsam mit Lady Gaga viele Songs des Soundtracks.

Tom Schilling & The Jazz Kids: Vilnius Platz 2

Und tatsächlich: Auch in Deutschland gibt es sie, die Schauspieler, die sich vor ihrer Musik nicht verstecken müssen. Im Gegenteil. Einer von ihnen ist Tom Schilling, den man auf Filmen wie »Oh Boy«, »Who Am I – Kein System ist sicher«, »Werk ohne Autor« oder aber aus verschiedenen »Tatort«-Episoden kennt. 2017 präsentierte er sein Debütalbum »Vilnius« mit der Band The Jazz Kids, die weder Kinder sind, noch dem Jazz zugeordnet werden können.

She & Him: Classics Platz 1

Sie ist der Star der Comedy-Serie »New Girl« und war in Filmen wie »Almost Famous – Fast berühmt« und »(500) Days of Summer« zu sehen: Zooey Deschanel. Zusammen mit Produzent und Musiker M. Ward gründete sie 2006 die Indiefolk-Combo She & Him. Zuletzt erschien 2016 das Weihnachtsalbum »Christmas Party«, davor 2014 das Coveralbum »Classics«.

Und? Welche Schauspieler-Musiker sollten wir eurer Meinung nach in unsere Liste mit aufnehmen? Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Und noch mehr spannende Artikel und BlogCast-Episoden findet ihr hier:

Schlagwörter: , , ,

Christoph van Kampen

Verfasst von Christoph van Kampen

Christoph van Kampen ist unser Texter und Redakteur. Neben Rock, Pop, Klassik und Jazz beschäftigt sich der Schallplattenliebhaber bevorzugt mit dem Thema Vinyl, zum Beispiel hier im Blog.


Alle Beiträge von Christoph van Kampen

4 Antworten zu “7 Schauspieler, die auch als Musiker einen guten Job machen (mit Hörproben!)”

  1. Mario sagt:

    Hugh laurie könnts in die liste aufnehmen ☺

  2. Chris sagt:

    Bruce Willis fehlt … irgendwie hat man den Eindruck, daß es nur um Werbung für aktuelle Alben geht. :-(

  3. Chris sagt:

    Kevin Costner, William Shatner, Leonard Nimoy fallen mir da noch ein. Den Hoff kann man getrost geprost ignorieren.

  4. Holger sagt:

    Aus Deutschland wären Anna Loos (mit Silly und solo) sowie Jan Josef Liefers noch erwähnenswert.

    International würden mir noch zwei Damen einfallen die aber schon lang nix mehr und/oder überhaupt nur wenig Musik gemacht haben: Michelle Pfeiffer (The Fabulous Baker Boys) und Catherine Zeta Jones (die ja als Musical Darstellerin angefangen hat und bei Jeff Wayne’s Spartacus Projekt dabei war).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.