10 Musik-Legenden, die 2020 ihren 75. Geburtstag feiern

9. März 2020

Gute Musik kennt kein Alter. Denn neben unzähligen Nachwuchstalenten wird die Musikwelt immer noch von ein paar »alten Hasen« mitgestaltet. Hier sind »10 Musik-Legenden, die 2020 ihren 75. Geburtstag feiern«. (sortiert nach Geburtsdatum)

Platz 10

Den Anfang machte am 10. Januar Rod Stewart. Seit mehr als 50 jahren ist der Sänger und Songwriter bereits als Solokünstler erfolgreich. Erst im Februar 2020 veröffentlichte er sein neues Orchesteralbum »You’re In My Heart: Rod Stewart (With The Royal Philharmonic Orchestra)«.

Platz 9

Und auch Blues- und Rockikone Eric Clapton wird in diesem Jahr 75, und zwar am 30. März. Das letzte Album von Mr. Slowhand war das Weihnachtsalbum »Happy Xmas« im Jahr 2018. 2016 erschien das letzte reguläre Studioalbum »I Still Do«.

Platz 8

Weiter geht es mit Ritchie Blackmore, der am 14. April 75 Jahre alt wird. Einst startete er seine Karriere als Gitarrist bei Deep Purple, anschließend gründete er die Hardrockband Band Rainbow und später die Folkrockcombo Blackmore’s Night. Sein letztes Release ist das Livealbum »Memories In Rock II«.

Platz 7

Er ist eine Ikone des Jazz und der klassischen Musik: Pianist Keith Jarrett. Am 8. Mai feiert der Amerikaner seinen 75. Geburtstag. Im letzten Jahr erschien sein aktuelles Konzertalbum »Munich 2016«.

Platz 6

Geboren am 15. Mai 1945 feiert auch Pete Townshend 2020 seinen 75. Geburtstag. Der britische Musiker veröffentlichte zuletzt 2019 ein neues Album mit seiner Band The Who. »Who« ist das erste Werk der Rocklegenden seit 13 Jahren. Sie rocken immer noch.

Platz 5

Und noch ein Deep-Purple-Musiker wird 2020 75: Sänger Ian Gillan, der seit 1969 Teil der Hardrocklegenden ist. Sein letztes Release ist sein Solokonzertalbum »Contractual Obligation # 2: Live In Warsaw«, das im Juli 2019 erschien. Im Juni 2020 kommt aber das neue Deep-Purple-Album »Woosh!«.

Platz 4

Nur ein paar Tage später, am 31. August wird auch Van Morrison 75 Jahre alt. »Three Chords & the Truth« heißt das aktuelle Album des nordirischen Musikers, der siebte Longplayer in gerade einmal 5 Jahren. Er ist also kreativer und produktiver denn je.

Platz 3

Am 26. September feiert der britische Sänger und Roxy-Music-Musiker Bryan Ferry seinen 75. Geburtstag. Seine letzte Veröffentlichung erschien erst im Februar 2020: »Live At The Royal Albert Hall 1974« ist allerdings, der Titel verrät es bereits, ein Konzertmitschnitt, der vor mehr als 45 Jahren entstand.

Platz 2

Neil Young feiert seinen 75. Geburtstag am 12. November. Erst letztes Jahr veröffentlichte der kanadische Musiker und Sänger sein aktuelles Album »Colorado«, für das er auch seine Band Crazy Horse wieder aus dem Ruhestand holte.

Platz 1

Und zu guter Letzt noch ein weiterer Deep-Purple-Musiker, der 2020 75 Jahre alt wird: Roger Glover war von 1969 bis 1973 Bassist der Hardrocklegenden, anschließend einige Jahre bei Rainbow und seit 1984 bis heute wieder bei Deep Purple. Mit denen veröffentlichte er zuletzt 2017 das Album »inFinite«.

Weitere spannende Blogartikel und BlogCast-Episoden findet ihr hier:

Schlagwörter: , , ,

Christoph van Kampen

Verfasst von Christoph van Kampen

Christoph van Kampen ist unser Texter und Redakteur. Neben Rock, Pop, Klassik und Jazz beschäftigt sich der Schallplattenliebhaber bevorzugt mit dem Thema Vinyl, zum Beispiel hier im Blog.


Alle Beiträge von Christoph van Kampen

2 Antworten zu “10 Musik-Legenden, die 2020 ihren 75. Geburtstag feiern”

  1. Hans Werner "Herb" Mai sagt:

    Fantastisch! Ich hab sie alle gesehen … mehrfach! Unbeschreiblich schöne Stunden mit den Oldies erlebt. Danke.

  2. Herbert Bender sagt:

    Hey Herb,
    Wahnsinn! Ich hab’ sie auch alle live erleben dürfen, allerdings bis auf Deep Purple (6x) leider jeweils nur einmal. Aber bei allen ein absolutes Live-Erlebnis!
    Irre, kaum zu glauben, dass die alle schon 75 sind/werden – andererseits, wir selbst… sind ja auch soooweit nicht mehr davon entfernt.
    Nichts davon möchte ich je missen!
    Herbert